Donnerstag, 25. Mai 2006

Traum und Wirklichkeit

Träume - ich bin ein ziemlich kopfgesteuerter Mensch und glaube, fest mit beiden Beinen auf dem Boden zu stehen.

Es gibt aber einen Traum, dessen Verwirklichung entweder nur mit großen Schmerzen oder mit einem Lottogewinn zu erreichen ist. Die großen Schmerzen möcht ich nicht ertragen, dafür geht es mir in meinem jetzigen Leben zu gut. Der Lottogewinn müßt es also sein: Dann werd ich auf Vancouver Island, mit Blick auf den Pazifik, ein nettes Häuschen haben und Bed and Breakfast anbieten.

Der Blick aus meinen Wohnzimmer ist dann dieser:


Laufen geh ich dann hier:




Tja und die Wirklichkeit? Eigentumswohnung in Hitdorf! Aber auch schön.

Sollte aber mein Traum mal in Erfüllung gehen - Ihr seid herzlich eingeladen, mich auf Vancouver Island zu besuchen.

Kommentare:

  1. Da komm ich dich aber sehr gerne besuchen, Anja :)

    AntwortenLöschen
  2. ich will auch kommen

    deshalb nicht vergessen:

    LOTTOSCHEIN AUFGEBEN

    -diesmal klappts-

    AntwortenLöschen
  3. Kann ich schon mal ein Zimmer buchen mit Meeresblick? Schöne Sache dein Blog. Komme dich bestimmt auch hier öfters besuchen. Susi

    AntwortenLöschen
  4. Susi - ist gebucht. Die bekommst die Präsidenten-Cabin:-))) Und ich freu mich über Besuch hier.

    AntwortenLöschen