Samstag, 10. März 2007

Warum ich laufe!

Für diejenigen, denen ich verbal nicht rüberbringen kann, warum ich laufe, warum ich nach nur 5 Stunden Schlaf die Schuhe schnüre, wenn es gerade hell wird. Gibt es stärkere Argumente?


Zum Thema "Selektives Fotografieren":


Happy Birthday!

Kommentare:

  1. Hach, ich könnte glatt nochmal los wenn ich mir die Bilder so anschaue ;-) So sah es auf meiner Strecke heute auch teilweise aus, nur Schornsteine gab es nicht ;-)
    Schöööön ... träum

    AntwortenLöschen
  2. Schööön (huch, Michi hat ja das Gleiche geschrieben *oops*. Stimmt aber doch nunmal *trotz* :)

    Wer hat denn Geburtstag gehabt ?

    AntwortenLöschen
  3. für "morgens um 5 laufen" findest du kein Argument, das mich auch nur ansatzweise davon überzeugen könnte, das erstrebenswert zu finden :o)

    Da nützt dann auch kein selektives Sehen oder Denken mehr. Morgens um fünf sehe ich am liebsten nur Traumbilder.

    Übrigens ist nicht nur selektives Fotografieren der Trick schlechthin. Das funktioniert auch mit dem Denken.

    Perfektioniert garantiert diese Fähigkeit ein rundum zufriedenes Leben, eine perfekte Partnerschaft, ein positives Selbstbild und und und ... die Bereiche, in denen ich noch (teils vergeblich ;-( übe ... verrate ich nicht *s*

    es grüßt ganz beschwingt

    Lizzy

    AntwortenLöschen
  4. für "morgens um 5 laufen" findest du kein Argument, das mich auch nur ansatzweise davon überzeugen könnte, das erstrebenswert zu finden :o)

    Da nützt dann auch kein selektives Sehen oder Denken mehr. Morgens um fünf sehe ich am liebsten nur Traumbilder.

    Übrigens ist nicht nur selektives Fotografieren der Trick schlechthin. Das funktioniert auch mit dem Denken.

    Perfektioniert garantiert diese Fähigkeit ein rundum zufriedenes Leben, eine perfekte Partnerschaft, ein positives Selbstbild und und und ... die Bereiche, in denen ich noch (teils vergeblich ;-( übe ... verrate ich nicht *s*

    es grüßt ganz beschwingt

    Lizzy

    AntwortenLöschen
  5. @Mik... ja und ich brems mich jetzt auch. Die Sonne scheint und ich würd so gern wieder...

    @Hase ... Meine Schwester (2 x fotografiert)

    @Lizzy - es waren 5 Stunden Schlaf und 7.00 Uhr morgens - aber wenn es um 5 Uhr hell ist, dann zieh ich auch dann los und neben der Tatsache, dass ich selektiv fotografiere, denke ich manchmal auch selektiv und hab immer Angst, dass ich irgendwo tief in mir drin die unschönen Sachen sammel und irgendwann, wenn ich nicht damit rechne, kommt alles raus... - dieser Gedanke kommt in dem Moment, in dem ich nicht selektiere - kompliziert, der Mensch an sich!

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön "beschrieben" ! Wer es jetzt nicht versteht warum man läuft...
    Auch wenn es nicht unbedingt sooo früh in der Nacht sein muss :-)

    Martin

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön "beschrieben" ! Wer es jetzt nicht versteht warum man läuft...
    Auch wenn es nicht unbedingt sooo früh in der Nacht sein muss :-)

    Martin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    also laufen nach nur 5 Stunden Schlaf ist schon heftig. Ich brauche mindestens 6 Stunden Schlaf, damit man mit mir was anfangen kann....

    AntwortenLöschen