Dienstag, 1. Mai 2007

Mir fehlt dieses Gen!

"Mir fehlt dieses Gen" sage ich immer, wenn mir jemand von einem besonderen Auto vorschwärmt. Ich sehe die ganze Geschichte praktisch. In meinem Auto sitze ich hoch und fühle mich einigermaßen sicher. Auf langen Strecken hält mein Rücken das aus und der Verbrauch ist überschaubar. Grundsätzlich ist ein Auto da, um von A nach B zu kommen - that's it. Frank sieht das etwas anders - verständlich aus seiner Sicht.

Nun stand gestern Abend ein besonderes Auto vor der Tür, das uns für einen Tag zur Verfügung stand - jemand wollte uns was Gutes tun. Eigentlich kaputt, da das Dach fehlte aber was solls. Also war klar, 1. Mai ist Auto-Ausflugtag. Ich lag heute morgen wach im Bett und konnte mich so gar nicht mit dem Gedanken anfreunden, einfach nur um des Fahren wegens Benzin zu verblasen und dem Treibhaus noch was zuzupusten.

Neidvoll schaute ich auf die Radfahrer, als wir an der Fähre standen. Vor uns ein Gefährt - auch offen aber deutlich langsamer - vor allen Dingen die Kinder hatten viel Spaß.

Wir fuhren zum Niederrhein, tranken Kaffee und Kuchen auf einem Bauernhof, untermalt vom Geruch der Kälber. Wir aßen Spargel in Xanten obwohl ich mich normalerweise nie in ein Restaurant setzen würde, das eine Deko aus zusammengebastelten Blumentöpfen hat. Wir fanden einen immer vorhandenen Flohmarkt im Hinterhof eines Hauses - dort hatte wohl ein Messie seine Krankheit zum Beruf gemacht.

Auf der Rückfahrt hielten wir noch in im Meilenwerk an und bestaunten Oldtimer. Einer hatte es mir besonders angetan, nämlich der, der noch nicht hergerichtet war.

Gesamt war es ein schöner Tag, wobei so ein Auto ruckelig und laut ist. Ich glaub, ich hab mir das Gesicht etwas verbrannt und denke, dass ich jetzt bei Frank wieder eine Laufveranstaltung gut hab. Mein Bewegungs-Gen ist sehr ausgeprägt.




Kommentare:

  1. Wir sind verwandt .. irgendwie .. ganz sicher ;-)
    Am besten fand ich "Neidvoll schaute ich auf die Radfahrer ..."
    Ich kann so Autos auch nichts abgewinnen, gut, sie sind schick und schnell, aber sonst?

    Liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
  2. Wir sind verwandt .. irgendwie .. ganz sicher ;-)
    Am besten fand ich "Neidvoll schaute ich auf die Radfahrer ..."
    Ich kann so Autos auch nichts abgewinnen, gut, sie sind schick und schnell, aber sonst?

    Liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
  3. Je älter ich werde, desto mehr geht es mir genauso. Früher, also so vor über 20 Jahren, fand ich das ja ganz witzig mit dem Käfer-Cabrio z.B. bis nach Jugoslawien oder nach Sizilien zu fahren. Oder ein paar Jahre später war's dann ein Alfa Spider. Es waren aber immer Autos, die mein Mann sich eingebildet hatte.

    Heute steht wieder ein Auto ohne Dach (ein MG) in der Garage. Stefan fährt damit zur Arbeit und wieder zurück. Wir fahren eigentlich so gut wie nie am WE nur um des Rumfahrens willen und weil schönes Wetter ist. Wir gehen lieber laufen und werden demnächst die Räder mal aktivieren.

    Du siehst, Anja, du bist nicht allein ;-)

    Ich hab übrigens Stefan hergeholt und gefragt, was das wohl für ein Auto sei. Er hat's direkt erkannt... Männer! *grins*

    AntwortenLöschen
  4. Je älter ich werde, desto mehr geht es mir genauso. Früher, also so vor über 20 Jahren, fand ich das ja ganz witzig mit dem Käfer-Cabrio z.B. bis nach Jugoslawien oder nach Sizilien zu fahren. Oder ein paar Jahre später war's dann ein Alfa Spider. Es waren aber immer Autos, die mein Mann sich eingebildet hatte.

    Heute steht wieder ein Auto ohne Dach (ein MG) in der Garage. Stefan fährt damit zur Arbeit und wieder zurück. Wir fahren eigentlich so gut wie nie am WE nur um des Rumfahrens willen und weil schönes Wetter ist. Wir gehen lieber laufen und werden demnächst die Räder mal aktivieren.

    Du siehst, Anja, du bist nicht allein ;-)

    Ich hab übrigens Stefan hergeholt und gefragt, was das wohl für ein Auto sei. Er hat's direkt erkannt... Männer! *grins*

    AntwortenLöschen
  5. Ja Männer...

    und @Mik ich bin ja so gespannt auf unser Treffen - wenn es denn mal klappt:-))

    AntwortenLöschen
  6. Und hier ist noch eine Frau, die dich versteht :)
    Und deine Fotos sind wie immer wunderschön.

    P.S. Charly geht es bzgl. Autos übrigens ganz genauso wie uns vieren hier :)

    AntwortenLöschen
  7. Hier noch ein Kandidat!
    Sicher faehrt sich so ein BMW anganehmer als meine bloede alte A-Klasse, aber fuer mich ist eine Autofahrt mehr oder weniger auch nur ein notwendiges Uebel, um irgedwo hinzukommen. Ich werde nervoes, wenn ich laengere Zeit einfach nur rumsitzen muss und mich nicht bewegen kann.
    Um irgendwo hin zu kommen, nehme ich auch eine laengere Fahrt in Kauf, aber einfach nur fahren um zu fahren, das verstehe ich nicht. Das mache ich mit dem Rad oder zu Fuss, aber doch nicht mit dem Auto.

    Hier bin ich natuerlich ein Exot, dass ich mit dem Rad oder zu Fuss einkaufen gehe oder zur Arbeit komme.

    AntwortenLöschen
  8. Upps, da war wohl jemand anders (mein GG) eingeloggt...
    Der letzte Kommentar kommt natuerlich von Kerstin aus Alabama

    AntwortenLöschen
  9. Ach, und ich war schon erstaunt, dass Jon perfekt deutsch schreibt, vermute ich doch richtig, dass er amerikanischer Staatsbürger ist, oder?

    Ansonsten - um fair zu bleiben - wenn ich beruflich lange Strecken fahren muss, dann ist das für mich ok. Wenn ich durch schöne Gegenden fahre, dann genieße ich es mitunter sogar. Aber nur, weil ich sowieso im Auto sitze. Und für längere Strecken ist ein vernünftiges Auto sicherlich auch sinnvoll. Wenn ich an einem Tag 500-800km fahre, dann wär das in meinem alten Fiat Uno sicherlich nicht ganz gut. Aber wie ich sehe, habt Ihr mich eh verstanden:-))

    @Kerstein, dass Du in den USA ein Exot bist, kann ich mir lebhaft vorstellen. Oft fehlt es ja schon an Möglichkeiten, zu Fuß zum Einkaufszentrum zu gehen. Das ist nicht vorgesehen;-)

    AntwortenLöschen
  10. Auto? Was genau ist eigentlich ein Auto? ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin auch nicht Autoversessen, bei dem 300 SL auf Deinem unteren Foto könnte ich es jedoch werden. Dafür würde ich sogar zum Autoschrauber werden (und das heißt schon was *g*)

    AntwortenLöschen
  12. Ok ich geb`s zu. Ich hab das Gen.Ich fahre gern Auto. Speziell seit ich meinen "neuen" habe. Ich fahre auch gern schnell.Ich wasche mein Wagen regelmäßig (oder lasse ihn waschen in der Waschanlage).Er hätte auch noch ein paar PS mehr haben können,obwohl das unnsinnig wäre.Ich kann nichts dafür, ich bin halt so. Eben ein Technik-Junkie.:-&

    AntwortenLöschen
  13. Hi Anja,
    ich bin ganz fasziniert von dem Möbiusband im Kramerladen, aus welchem Material ist denn das. hast du da noch mehr Fotos davon

    lg
    M@x

    AntwortenLöschen