Donnerstag, 24. Januar 2008

Efraims Töchter!

Wenn einen ein paar Dinge im Alltag schwer nerven, empfiehlt es sich - zumindest für einen Rheinländer - zu einer Karnevalssitzung zu gehen. "Ja, die Krücken gehören zum Kostüm" oder "Pippi hat den Kleinen Onkel zu oft angehoben" waren wohl die meist gesagten oder gehörten Sätze.

Am rechten Knie gibt es jetzt einen schönen großen blauen Fleck, weil ich natürlich meinen Hintern nicht stillhalten und mittanzen musste. Rechtes Bein, immer schön ruhig auf dem Stuhl abgelegt. Doch diese Blessur hat sich sicherlich gelohnt.

War ein schöner Abend mit netten Menschen und natürlich meiner Freundin Bine. Bine, ohne Dich wäre Karneval und überhaupt alles nur halb so schön (und das trotz oder gerade wegen Deiner Ehrlichkeit - Du weißt, was ich meine;-)))

Kommentare:

  1. Herrliche Bilder....
    Karneval kann kommen!!

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass du Spaß hattest! :o)

    AntwortenLöschen
  3. was lese ich "drüben"? Geburtstag gehabt gestern? Dann nachträglich:

    Herzlichen Glückwunsch und ausschließlich Aufwärtstrends im nächsten Lebensjahr!

    AntwortenLöschen
  4. was lese ich "drüben"? Geburtstag gehabt gestern? Dann nachträglich:

    Herzlichen Glückwunsch und ausschließlich Aufwärtstrends im nächsten Lebensjahr!

    AntwortenLöschen
  5. Geiles Kostüm Anja :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das war ja scheint's eine echt lustige Veranstaltung. Schunkeln bis die Knie blau werden, alle Achtung...
    Gruss
    Volker

    AntwortenLöschen
  7. Das war ja scheint's eine echt lustige Veranstaltung. Schunkeln bis die Knie blau werden, alle Achtung...
    Gruss
    Volker

    AntwortenLöschen
  8. Hi, Anja,

    das ist das beste, das Frau machen kann, sich ablenken, wo es nur geht, und da bietet sich Feiern in Deiner karnevalistischen Hochburg natürlich wunderbar an.

    Feiere schön und weiterhin: gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  9. Och Karneval, wie schön.
    Da fällt mir ein, dass ich beim letzten Rheinbesuch eine Karnevalsladen gesehen habe, der war echt und ich war ganz verblüfft, was es so alles gibt...also hier gibt es sowas ja nun mal nicht.
    Ja, ihr wart wirklich süß ;-))

    AntwortenLöschen