Samstag, 19. April 2008

Achtung Tusseneintrag!

Ich hab mal wieder was Weltbewegendes gelernt.

MakeUp wird heutzutage nicht mehr mit der Hand oder dem Schwamm aufgetragen sondern mit einem Pinsel. Selbstverständlich mit einem extra dafür hergestellten Pinsel aus Naturhaar, das ganz speziell silikonisiert wurde - jaja....

Soll ich Ihnen das Makeup (ich wollte einen neuen Ton ausprobieren) mal damit auftragen? Ja klar, es ist Samstag Morgen, ich bin ungeschminkt und sehe somit tendentiell krank aus - kann nicht schaden.

Sie hat scheinbar meinen einkaufsfreudigen Tag erwischt und ich gebe zu, dass ich mich gekonnt auch gerne zum Kauf animieren lasse. Sie konnte es.

Neben Make up ging ich mit einem MakeUp-Pinsel, zwei neuen Liedschatten (völlig neue Farben) und einem Kajal aus dem Haus mit dem hellblauen Logo. Nebenher war ich auch komplett geschminkt.

Das Zeugs, was man sich um die Augen schmiert (anstatt MakeUp) und die neue tolle Grundierung und die Augencreme gegen (wie sie so schön einer Fast-Vierzigerin sagte) feine Linien hab ich aber da gelassen. Aber ich hab wieder viel gelernt. Üblicherweise geh ich nämlich rein, lehne jegliche Beratung ab und kaufe das "wie immer".

Und an alle aus dem RW-Forum: Nein, ich will keine neue Diskussion, ob ich/man/frau geschminkt laufe oder nicht.

Kommentare:

  1. Neue Farben? Welche? Hast Du ein Vorher-Nachher-Foto gemacht? ;-))))

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich gut, dass Du das gemacht hast, ich bin auch immer aufgeschlossen für Neues, und je älter man wird (ich kann davon ein Lied singen) umso mehr ist man darauf bedacht, sich vorteilhaft zu präsentieren, und da helfen schon mal ein paar gute Tipps !

    AntwortenLöschen
  3. Ja, läufst Du nun geschminkt oder ungeschminkt?

    Ich will die ungeschminkte Wahrheit hören!

    AntwortenLöschen
  4. @Michi - hätt ich mal machen sollen;-)

    @Margitta - ich fürchte mal, Du hast Recht.

    @José - das sind doch so wichtige Informationen, die verrate ich doch nicht. Stell Dir mal vor, meine Konkurrenz würde mitlesen??

    AntwortenLöschen
  5. Manchmal bin ich schon froh, dass sich Männer nicht schminken. Da kann man doch sein Geld lieber für nützliche Sachen ausgegebn wie das 8. Paar Laufschuhe oder so :-)
    Auf der anderen Seite gebe ich zu, wenn sich meine Frau so richtig ausgehfein schminkt - ist es der Hammer!
    Allerdings wenn ich die Stunden meiner Tochter vor dem Spiegel sehe, die Wimpernzangen die regelmäßig erneuert werden müssen, die Cremes und Tübchen, bin ich weider froh ohen Wimprnzange leben zu können.

    AntwortenLöschen
  6. ich dachte für's MakeUp hättest Du einen MakeUp-Artist. In der Werbung haben die immer so einen....

    AntwortenLöschen
  7. ich dachte für's MakeUp hättest Du einen MakeUp-Artist. In der Werbung haben die immer so einen....

    AntwortenLöschen
  8. Ach, da bist Du ja noch günstig weggekommen. Wenn ich zuhause in den Badschrank schaue, was meine Damen so aus dem Laden für (Maler-??) Schminkbedarf anschleppen, ist Deine Quote echt gut. Aber ein Vorher/Nachher-Foto hättste wirklich mal machen können ;-)

    Gruß
    Uli

    AntwortenLöschen