Dienstag, 6. Mai 2008

Laufen...

Laufen morgens um kurz nach 5.00, wenn es noch kühl ist, an einem sonnigen Tag ist einfach

Mehr brauch ich nicht sagen!

Kommentare:

  1. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das kann ich verstehen! Da krabbelt doch gleich ein Grinsen auf mein Gesicht, nur bei dem Gedanken!

    AntwortenLöschen
  3. Auch von mir vollste Zustimmung, aber sowatt von!

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich mich dazu doch nur mal aufraffen könnte ;-) Ich bin 'ne Nachteule und das Aufstehen fällt mir um die Zeit doch sehr schwer. Ich werde es aber mal ins Auge fassen.

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich mich dazu doch nur mal aufraffen könnte ;-) Ich bin 'ne Nachteule und das Aufstehen fällt mir um die Zeit doch sehr schwer. Ich werde es aber mal ins Auge fassen.

    AntwortenLöschen
  6. Hach, das wollte ich auch mal wieder, aber bisher war der schlafende Schweinehund stärker.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mich schon gewundert, Du hattest um 4:16 geschrieben, daß du gleich laufen gehst... Schön, ich konnte das ja auch kürzlich erleben, allerdings war das nicht mir so ganz mit dem Fliegen... ;-) Morgen lauf ich zur Arbeit und Du bist schuld!!!

    AntwortenLöschen
  8. Und wie ich dich verstehe, schön ist es auch, wenn man aus der Nacht (bei längeren Läufen) in den Tag hinein läuft und so langsam die Sonne und die Natur aufwachen sieht.

    Ach ja, gibt so viel Schönes, das man beim Laufen erfahren kann !!

    AntwortenLöschen
  9. Also um 5 Uhr ist MIR definitiv zu zeitig. Respekt denen, die das können.
    Aber morgens laufen,so um 7 Uhr ;-), werde ich auch mal wieder.
    Schön, dass es bei dir wieder so läuft.

    AntwortenLöschen
  10. Wusste ich doch, dass ich hier auf Zustimmung stoße;-)

    @Kathrin - irgendwie geht die Foren-Uhr falsch. Es war kurz nach 5.15 Uhr als ich das schrieb.

    AntwortenLöschen
  11. Das klingt wirklich gut!

    Für mich allerdings nur in Ausnahmefällen machbar - und dann nur mit mindestens zwei Bechern Kaffee intus (damit ich mich nicht schon im Ort verlaufe :-)

    AntwortenLöschen
  12. Um 5h aufstehen????????
    das wäre mir definitiv zu früh!

    AntwortenLöschen
  13. Mir wär's auch zu früh. Aber schön ist es bestimmt.

    AntwortenLöschen
  14. Mir wär's auch zu früh. Aber schön ist es bestimmt.

    AntwortenLöschen
  15. nee nee nee ! So schön kann es gar nicht sein, dass mich mein Schweinehund nicht im Bett festhalten würde!
    Mir eicht es schon, dass ich nun schon um 5:45 Uhr aufstehen musss.

    AntwortenLöschen
  16. @LocalZero - den Kaffee nehm ich mir vorher auch, dann läuft es etwas besser. Heut bin ich spät dran... jetzt gehts aber los.

    AntwortenLöschen
  17. NUR, weil du das immer so anpreist, hab' ich das diese Woche dreimal versucht: morgens vor der Arbeit laufen gehen. Immer so zwischen halb sieben und acht Uhr. Einmal zwölf, einmal acht und heute sechs Kilometer ... naja - heute war ganz okay. Entweder gewöhne ich mich dran oder ich muss es einfach bei unter einer Stunde belassen.

    Hätte ich Anfang der Woche was dazu gewschrieben, hätte es sicher noch anders geklungen. Jetzt sag' ich mal: es war die Versuche wert und vielleicht wird's ja noch was mit mir als Morgenläuferin. Danke für die Anregung ;)

    AntwortenLöschen
  18. NUR, weil du das immer so anpreist, hab' ich das diese Woche dreimal versucht: morgens vor der Arbeit laufen gehen. Immer so zwischen halb sieben und acht Uhr. Einmal zwölf, einmal acht und heute sechs Kilometer ... naja - heute war ganz okay. Entweder gewöhne ich mich dran oder ich muss es einfach bei unter einer Stunde belassen.

    Hätte ich Anfang der Woche was dazu gewschrieben, hätte es sicher noch anders geklungen. Jetzt sag' ich mal: es war die Versuche wert und vielleicht wird's ja noch was mit mir als Morgenläuferin. Danke für die Anregung ;)

    AntwortenLöschen
  19. Oha, was man mit einem Blog alles so anrichten kann;-)

    AntwortenLöschen
  20. Morgens so früh aufstehen?? Nur wenn ich wirklich MUSS. Wobei ein Morgenläufchen mit Tau auf den Wiesen, Vogelgezwitscher und einem Sonnenaufgang ja seinen Reiz hat.

    Aber ich brauche meinen Schönheitsschlaf - man soll halt die Hoffnung nicht aufgeben... ;-)

    Die Margitta-Variante "schön ist es auch, wenn man aus der Nacht (bei längeren Läufen) in den Tag hinein läuft und so langsam die Sonne und die Natur aufwachen sieht" kann ich allerdings uneingeschränkt teilen.

    Ich wünsch euch allen schöne Pfingsttage und schöne Läufe - egal um welche Uhrzeit.

    AntwortenLöschen
  21. Morgens so früh aufstehen?? Nur wenn ich wirklich MUSS. Wobei ein Morgenläufchen mit Tau auf den Wiesen, Vogelgezwitscher und einem Sonnenaufgang ja seinen Reiz hat.

    Aber ich brauche meinen Schönheitsschlaf - man soll halt die Hoffnung nicht aufgeben... ;-)

    Die Margitta-Variante "schön ist es auch, wenn man aus der Nacht (bei längeren Läufen) in den Tag hinein läuft und so langsam die Sonne und die Natur aufwachen sieht" kann ich allerdings uneingeschränkt teilen.

    Ich wünsch euch allen schöne Pfingsttage und schöne Läufe - egal um welche Uhrzeit.

    AntwortenLöschen