Dienstag, 15. Juli 2008

Geschmack!

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Ich interessiere mich auch nur zweitrangig für den Dekowahn, der hier in den Gärten angekommen ist, auf die ich von meinem Balkon aus blicke. Jeder hat da halt eigene Vorstellungen auch wenn es für meinen Geschmack etwas zu bunt wird.

Eine Familie überschreitet jetzt meine Geschmacksgrenzen - ganz eindeutig Geschmack, es geht nicht um Unsittlichkeit.

Es fing damit an, dass ein Gartenzwerg "gehängt" an einem Fensterbrett baumelt(e). Dann kam die Zwergendame mit dem üppigen Dekolleté - oh wie lustig.

Und jetzt dieser etwas größere Zwerg auf dem Garagendach.

Muss ich das lustig oder schön finden? Ich finds nur blöd.

Kommentare:

  1. Da sind wir uns ja mal einig. Ich auch ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss solche Dinger auch nicht haben. Zum Glück sehen unsere Nachbarn das anscheinend ähnlich. Ich schließe mich also deiner Meinung an (wenn ich die manchmal aber auch witzig finde, wenn sie irgendwo einzeln zu sehen sind ;-))

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. Ich gehe noch einen Schritt weiter und wage mal zu behaupten: es ist einfach nur blöd ;-))

    AntwortenLöschen
  4. wahrscheinlich bereuen die Nachbarn den Kauf auch schon und haben ihn deshalb an den Rand des Dachgartens gestellt.

    AntwortenLöschen
  5. Schließe mich dem "ist es einfach nur blöd" an und frag mich, was GARTEN-Zwerge überhaupt auf Garagendächern verloren haben?! Es sind doch keine GARAGEN-Zwerge;)

    AntwortenLöschen
  6. Schließe mich dem "ist es einfach nur blöd" an und frag mich, was GARTEN-Zwerge überhaupt auf Garagendächern verloren haben?! Es sind doch keine GARAGEN-Zwerge;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich find´s furchtbar.
    Ja, die Frage ist gut. Warum steht er auf dem Garagendach? Sie werden ihn doch kaum sehen können. Also wollen sie dich ärgern oder (sehr naiv) erfreuen???

    Hier in der Nähe gibt es in Hanglage (da sieht man es noch besser) einen Garten, voll "dekoriert" mit Gartenzwergen und Tieren. Schauerlich.

    AntwortenLöschen
  8. Ich find´s furchtbar.
    Ja, die Frage ist gut. Warum steht er auf dem Garagendach? Sie werden ihn doch kaum sehen können. Also wollen sie dich ärgern oder (sehr naiv) erfreuen???

    Hier in der Nähe gibt es in Hanglage (da sieht man es noch besser) einen Garten, voll "dekoriert" mit Gartenzwergen und Tieren. Schauerlich.

    AntwortenLöschen
  9. Ich nehm es nicht persönlich, weil die der Bauherr die Häuser so komisch hingesetzt hat, dass ne Menge Leute in deren Garten (und auf die Garage) schauen können. Hier tun sich die lustigsten Dinge auf, wie Leute damit umgehen. Ich kann mir auch vorstellen, dass die es nicht schön finden, dass wir von oben herab in ihren Garten blicken - aber ich fürchte mal ganz ehrlich, dass die das (also die Zwergendeko) schön finden. Das Zeigt auch der Rest des handtuchgroßen Gartens

    AntwortenLöschen
  10. Ist das Ding aus Kunststoff oder aus Keramik?
    Im zweiten Fall hilft eine gezielte Attacke weiter. :D

    AntwortenLöschen
  11. Autsch. Aber jede(r) hat halt eine andere Art von Humor. Und wer sowas aufstellt, der guckt auch RTL II.

    ;-)

    AntwortenLöschen
  12. bis zu einem gewissen Grad find ich die Dinger ja lustig, wobei der Zwerg auf dem Bild schon die Grenze weit überschreitet...

    AntwortenLöschen
  13. Na, da bin ich ja froh, dass ich mit meiner Meinung nicht alleine bin (hätt mich auch gewundert).

    @nikmems - Gedankenübertragung? Ich hab gestern noch gedacht, dass ich Dich lange nicht mehr gelesen hab. Ich fürchte, es ist Kunststoff - hilft da ein Luftgewehr nicht?

    @Palatino - nicht umsonst nennen wir sie schon seit Einzug nach einem amerikanischen Film, bei dem die Mutter des Hauses immer einen Kittel trug und eine Zigarre rauchte ;-)

    @Indy - yes

    AntwortenLöschen
  14. Ach Anja, für so'n Lästergeschwätz über die Nachbarn (die da was haben was sonst keiner hat und was doch auch nicht schön ist und das kann doch niemandem gefallen und was soll das überhaupt sind die ja auch ein bißchen merkwürdig) bist Du doch viel zu jung und eigentlich doch auch viel zu locker drauf ;)

    AntwortenLöschen
  15. Ach Anja, für so'n Lästergeschwätz über die Nachbarn (die da was haben was sonst keiner hat und was doch auch nicht schön ist und das kann doch niemandem gefallen und was soll das überhaupt sind die ja auch ein bißchen merkwürdig) bist Du doch viel zu jung und eigentlich doch auch viel zu locker drauf ;)

    AntwortenLöschen
  16. Ähm, vielleicht bin ich ja auch viel spießig;-)

    AntwortenLöschen
  17. Och Daniela, Du mit Deiner andere Sichtweise kannst einem aber auch jede Lästerei vermiesen;-) Lass mich doch ein wenig spießig sein!

    AntwortenLöschen
  18. Ähm, vielleicht bin ich ja auch viel spießig;-)

    AntwortenLöschen
  19. Och Daniela, Du mit Deiner andere Sichtweise kannst einem aber auch jede Lästerei vermiesen;-) Lass mich doch ein wenig spießig sein!

    AntwortenLöschen
  20. och wieso spießig? Ist doch nicht spießig, eine Meinung zu haben und die zu äußern.
    Ein bisschen spießig wäre es, wenn du dich an den naggischen Zwergen wirklich stören und erwarten würdest, dass sie deinem Geschmacksempfinden zuliebe entfernt werden ;o)

    Bei mir bestünde die Gefahr, dass mir das "ich find' die total bescheuert" den Besitzern gegenüber rausrutscht. Ist mir auch schon mit den dusseligen bunten Glanz-Dekokugeln (teilweise mit Flatterbändchen - igitt) passiert, die finde ich auch doof und habe es mal nur so gesagt. Also, ich habe bei der Präsentation eines derartigen Arrangements lediglich gesagt: "Naja, ich mag die Dinger irgendwie nicht so, aber wer sich die ausgedacht hat, dürfte eine goldene Nase haben inzwischen". Und ich wunder' mich dann mal wieder, dass die Gesichter der Gesprächespartner einfrieren *seufz* Dabei dürfen die mir auch sagen, wenn ihnen meine Unkrautarrangements im Kräutergarten nicht gefallen. Hab' ich kein Problem mit - solange keiner will, dass ich die beseitige ... ;) Die können ihre Kugeln auch stehenlassen oder könnten mir eine ganze Front von onanierenden Gartenzwergen (gibt's die auch?) auf die Grundstückgrenze postieren. Fänd' ich bescheuert, würde es sagen - aber wenn die das gut fänden ... Aber wie gesagt: ich gucke eher auf gar säuberlich arrangierte Glanzdekokugeln mit Flatterbändchen.

    AntwortenLöschen
  21. och wieso spießig? Ist doch nicht spießig, eine Meinung zu haben und die zu äußern.
    Ein bisschen spießig wäre es, wenn du dich an den naggischen Zwergen wirklich stören und erwarten würdest, dass sie deinem Geschmacksempfinden zuliebe entfernt werden ;o)

    Bei mir bestünde die Gefahr, dass mir das "ich find' die total bescheuert" den Besitzern gegenüber rausrutscht. Ist mir auch schon mit den dusseligen bunten Glanz-Dekokugeln (teilweise mit Flatterbändchen - igitt) passiert, die finde ich auch doof und habe es mal nur so gesagt. Also, ich habe bei der Präsentation eines derartigen Arrangements lediglich gesagt: "Naja, ich mag die Dinger irgendwie nicht so, aber wer sich die ausgedacht hat, dürfte eine goldene Nase haben inzwischen". Und ich wunder' mich dann mal wieder, dass die Gesichter der Gesprächespartner einfrieren *seufz* Dabei dürfen die mir auch sagen, wenn ihnen meine Unkrautarrangements im Kräutergarten nicht gefallen. Hab' ich kein Problem mit - solange keiner will, dass ich die beseitige ... ;) Die können ihre Kugeln auch stehenlassen oder könnten mir eine ganze Front von onanierenden Gartenzwergen (gibt's die auch?) auf die Grundstückgrenze postieren. Fänd' ich bescheuert, würde es sagen - aber wenn die das gut fänden ... Aber wie gesagt: ich gucke eher auf gar säuberlich arrangierte Glanzdekokugeln mit Flatterbändchen.

    AntwortenLöschen
  22. Nun ja, ich möchte ihn nicht haben.

    AntwortenLöschen