Montag, 22. September 2008

Ich seh es kommen!

Heute war ich nach der Arbeit noch in der Stadt, ein paar Besorgungen machen, eher ungewöhnlich für mich, ich verirre mich selten in die Innenstadt.

Natürlich "muss" ich mal kurz zu Karstadt Sport rein und mir die Radbekleidung für den Winter anschauen und mit Erschrecken stelle ich fest, dass ich möglicherweise - entgegen meiner bisherigen Vermutung - mit meinem Equipment aus Lauf- und Radklamotten nicht über den Winter kommen werde. Die Jacken und Hosen fühlen sich doch wärmer an als alles, was ich so zu Hause hab. Ich lass es mal auf mich zukommen aber da sind doch noch Investitionen vonnöten, wenn ich durchfahren möchte, was ich wirklich vor habe.

Zu Hause angekommen, hat mein Bester Post - von Vaude, Katalog der Radkleidung. Ich meine, wenn wir hier was anfangen, dann aber auch richtig.

Als ich das beigelegte Anschreiben durchlese, haut es mich aber bald weg. Hier ein Auszug:

Die technischen Softshells unserer RACE Linie zeichnen sich durch ein hochfunktionelles Bodymapping aus.
Watt iss? Die technischen Weichmuscheln aus unserer Wettfahrt Linie zeichnen sich durch eine hochfunktionelle Körperkartierung aus? Gehts noch?

Im Katalog begegnet mir die "Women's Lake Jacket". Ob sich dahinter Jesus Geheimnis verbirgt, wie man über den Teich geht, ohne unterzugehen?

Das "Womens Stage Shirt" hilft möglicherweise, bei DSDS nen Platz zu bekommen, und ich frage mich ob die "Women's Urban Pants" jetzt nur den städtischen Angestellten vorbehalten ist. Ganz gewagte Zeigenossen schmeissen sich in die "Venture Pants". Und wenn auch das Training nicht mehr hilft, dann kauft man sich halt die "Rapid Pants".

Und ich wollte eigentlich nur Rad fahren... hmmm

Kommentare:

  1. Bodymapping...ich lach' mich freck! ;))
    Übrigens gibts bei Aldi noch Restposten an wirklich muckeligen Radklamotten...so für die erste Not, vielleicht ;)

    AntwortenLöschen
  2. Bodymapping...ich lach' mich freck! ;))
    Übrigens gibts bei Aldi noch Restposten an wirklich muckeligen Radklamotten...so für die erste Not, vielleicht ;)

    AntwortenLöschen
  3. ahhh - danke für den Beitrag! Erinnert mich daran, dass ich ja unbedingt Überschuhe kaufen wollte. Und bestellt :-)

    AntwortenLöschen
  4. Lach, einfach nur verschärft ;)
    Wenn das so weiter geht, dann komme ich mir bald auf meinem Rad total out vor - muss mich wohl komplett neu einkleiden ...

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, ich schmeiss mich wech. Super :))
    Und jetzt bin ich auch schon wech, Ciao! :o)

    AntwortenLöschen
  6. ich lache hier gerade so vor mich hin, was...und bitte nicht erschrecken...ist datt denn für verquirlte Sch**e. Scusi liebe Anjas, aber die spinnen doch.
    Aber natürlich braucht's anständige Kleidung für den Winter.

    mandy

    AntwortenLöschen
  7. ich lache hier gerade so vor mich hin, was...und bitte nicht erschrecken...ist datt denn für verquirlte Sch**e. Scusi liebe Anjas, aber die spinnen doch.
    Aber natürlich braucht's anständige Kleidung für den Winter.

    mandy

    AntwortenLöschen
  8. @Frollein Holle - ich hab dann auch fünfmal geschaut, ob die nicht Bodywrapping meinten. Ich meine, das hätte es nicht besser gemacht aber da steht wirklich Bodymapping - noch nie gehört, das Wort.

    @Lizzy - ich fürchte, die brauch ich auch.

    @Pienznaeschen - irgendwie muss das Geld ja unters Volk.

    @Hase - kannst alles essen und trinken außer Milch.

    @Mandy - ich erschreck mich nicht, das ist ja so. Und ich fürchte, die Schnarchnase, die das geschrieben hat, wird auch noch hoch bezahlt. Es sei auch noch zu sagen, dass es sich um eine deutsche Firma handelt... neee...

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das war von einer German Company? Vielleicht sogar von einem erfolgreichen Startup?

    Frohes Biking!

    AntwortenLöschen
  10. Hi, wenn ich das so lese, dann wird es mir so richtig warm ums Herz, endlich mal wieder englisch, damit wir es besser verstehen.

    Bodymapping sagt alles, aber vor dem Bodymapping unbedingt noch ein gründliches Warm-up einschieben, damit der Body dann ready for das Bodymapping ist, denn wer weiß, was alles passieren könnte, wenn du z.B.die Woman's Urban Pants im Fitness-Studio tragen würdest, wo sie doch eigentlich für städtische Unternehmungen vorgesehen sind.

    Und wenn du dann dein Programm gefinished hast, kannst du das Cool-Down ja mit trockenen Venture Pants beenden, die sich hoffentlich ebenso durch eine hochfunktionelles Körperkartierung auszeichnen wie die technischen Weichmuscheln. Zum Schluss noch einen erfrischenden Shake, und alles ist ok, alles clear ?

    AntwortenLöschen
  11. Hi, wenn ich das so lese, dann wird es mir so richtig warm ums Herz, endlich mal wieder englisch, damit wir es besser verstehen.

    Bodymapping sagt alles, aber vor dem Bodymapping unbedingt noch ein gründliches Warm-up einschieben, damit der Body dann ready for das Bodymapping ist, denn wer weiß, was alles passieren könnte, wenn du z.B.die Woman's Urban Pants im Fitness-Studio tragen würdest, wo sie doch eigentlich für städtische Unternehmungen vorgesehen sind.

    Und wenn du dann dein Programm gefinished hast, kannst du das Cool-Down ja mit trockenen Venture Pants beenden, die sich hoffentlich ebenso durch eine hochfunktionelles Körperkartierung auszeichnen wie die technischen Weichmuscheln. Zum Schluss noch einen erfrischenden Shake, und alles ist ok, alles clear ?

    AntwortenLöschen
  12. Ich weiss auch nicht, was Bodymapping ist. Noch nie gehoert.
    Aber dafuer kriegen wir auch bald Aldi hier im Ort. Dann kann ich mich endlich auch wieder neu einkleiden *gg* Bin mal gespannt, wie die das deutsch-englisch Problem loesen und ob es da die gleichen schoenen Sachen gibt wie bei euch.

    AntwortenLöschen
  13. @José - weiteres Zitat: ".... die All Mountain Linie ..... ob zum Biken, Joggen, Langlaufen! oder Sakten...." What the hell ist "Langlaufen" ;-) ??

    @Ultraistgut - gestern wollte mir jemand erklären, das Wort Bodymapping käme aus der Läufersprache "schock"

    @Kerstin - tja, wenn Du das nicht kennst, dann bin ich sehr beruhigt. Aldi in Floria, nicht schlecht.

    AntwortenLöschen
  14. @José - weiteres Zitat: ".... die All Mountain Linie ..... ob zum Biken, Joggen, Langlaufen! oder Sakten...." What the hell ist "Langlaufen" ;-) ??

    @Ultraistgut - gestern wollte mir jemand erklären, das Wort Bodymapping käme aus der Läufersprache "schock"

    @Kerstin - tja, wenn Du das nicht kennst, dann bin ich sehr beruhigt. Aldi in Floria, nicht schlecht.

    AntwortenLöschen
  15. Ach wie köstlich!!! Ich stolpere ja auch immer über solche Worte - nur habe ich den Vorteil, das gar nicht zu verstehen. Höhö, schön aber! Meine Aldi-Radjacke hält übrigens schon das 3. Jahr!

    AntwortenLöschen
  16. Ich find´s furchtbar, wenn man die Sprachen vermischt. So wie einmal kräftig durchschütteln und dann sehen was rauskommt.
    Aber meistens wird dann rückwärts gerudert, weil es zu wenige Leute verstehen...

    AntwortenLöschen
  17. @Kathrin/Anett - ich versteh es ja auch nicht, also zumindest das nicht;-)

    AntwortenLöschen
  18. Ich lach mich schlapp, obwohl es ja eigentlich eher traurig ist. Hatte letztens mal einen Prospekt aus einer Tageszeitung, da standen ähnlich sinnfreie Artikel drin.

    Hast Du schon zugeschlagen bodymappingmäßig? ;)

    AntwortenLöschen
  19. Das Marketing kann mit so tollen neuen Wortschöpfungen, die keiner versteht, diejenigen ersetzen, die man verstehen könnte, aber nicht hören will. Bei Hosen könnte man z.B. Bodymapping anstelle von Dicke-Bunte-Wurst-Hose verwenden um bunte enge Stretchhosen zu beschreiben.

    AntwortenLöschen
  20. Einfach nur Radfahren - über diese Illusion bin ich auch schon weg. Ich brauch auch noch ein paar Winterklamotten, ob die dann allerdings bodygemappt ist? Habe ich schon erwähnt, dass Laufen wirklich viel billiger ist?

    AntwortenLöschen
  21. @eigentlICH - das stelle ich wirklich auch schmerzhaft fest. Aber es macht auch so viel Spaß.

    Ansonsten grüße ich aus dem englischen Land und ich hab diverse Kollegen nach Bodymapping gefragt - kennt keiner, lachen sich alle schlapp.

    @Volker - ja Dicke-Wurst-Hosen hört sich auch nicht wirklich gut an.

    @Michi - nein, ich hab noch nocht bodygemappt;-)

    AntwortenLöschen
  22. looooooooooool!!!
    Bella, der war einfach NUHR gut...:-)))

    AntwortenLöschen