Samstag, 29. November 2008

Wie war die Woche Liebling?

In Anlehnung an die von mir immer gern gehörten Radioepisode "Wie war der Tag Liebling" von SWR3 hier zwei kurze Statements zu meiner Woche.

Zum einen bestell ich hier einen schönen Gruß an den LKW-Fahrer, dem das spontane Abbiegen 3,5 cm vor der durchgezogenen Linie wichtiger war, als die kleine Frau in dem silbernen Auto, die rechts von ihm fuhr und die er damit fast platt gefahren hat. In dem Zusammenhang: Ich hasse es - aus diversen Gründen - wenn LKWs nicht mit Werbung beklebt sind. In der Firma hätt ich mal gerne angerufen.

Auch nen schönen Gruß an den Fahrer des Kleinwagens, der es sehr wichtig fand, 200m bevor die 4spurige Autobahn auf 3 Spuren zusammengeht aus dem Stau heraus auf die einigermaßen freie 4. Spur zu fahren (die wohlgemerkt in 200m endet). Dass ich von hinten mit ca. 80km/h kam und eine Vollbremsung hinlegen musste, interessierte ihn wenig. Männer am Steuer!!!

Also, ich bin schon mal froh, dass ich die Woche überlebt hab.

Um nun wirklich nichts unversucht zu lassen, irgendwann wieder laufen zu können, befolgte ich heute brav den Rat des Heilpraktikers, mir "warme" Unterwäsche zu kaufen. Details verrate ich nicht, nur so viel: Es ist furchtbar.

Heute Abend gibt es im übrigen wieder Gans! So!

Kommentare:

  1. Erst mal bin ich froh das Dir nichts passiert ist. Ganz wichtig!
    Zweitens, sind das echt immer nur Männer?!?!?
    "Warme" Unterwäsche!?
    Da sag ich als "Mann" jetzt mal nichts. ;-)
    Und Gans ist ja eigentlich was Leckeres! Aber hattest Du nicht erst Gans???

    AntwortenLöschen
  2. Erst mal bin ich froh das Dir nichts passiert ist. Ganz wichtig!
    Zweitens, sind das echt immer nur Männer?!?!?
    "Warme" Unterwäsche!?
    Da sag ich als "Mann" jetzt mal nichts. ;-)
    Und Gans ist ja eigentlich was Leckeres! Aber hattest Du nicht erst Gans???

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du diese Woche überlebt hast, es gilt immer auf den Straßen mit Idioten zu rechnen und eher mal nach zu geben, als eine Woche nicht zu überleben.

    Was die empfohlene Wäsche angeht, nimm es leicht, sieht ja keiner, und wenn du sie an oder ausziehst, mach einfach die Augen zu und vermeide, Spiegel in der Nähe zu haben, ansonsten, was soll's - Hauptsache, du kannst " irgendwann mal wieder laufen ".

    Guten Appetit, bei mir gibt es heute Lamm !

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass du diese Woche überlebt hast, es gilt immer auf den Straßen mit Idioten zu rechnen und eher mal nach zu geben, als eine Woche nicht zu überleben.

    Was die empfohlene Wäsche angeht, nimm es leicht, sieht ja keiner, und wenn du sie an oder ausziehst, mach einfach die Augen zu und vermeide, Spiegel in der Nähe zu haben, ansonsten, was soll's - Hauptsache, du kannst " irgendwann mal wieder laufen ".

    Guten Appetit, bei mir gibt es heute Lamm !

    AntwortenLöschen
  5. Huiuiui, das ist ja ne böse Tour gewesen mit dem kleinen Auto.

    Jetzt kommt wieder einer von meinen superguten Ratschlägen...

    Kauf Dir einen LKW ;-)

    oder

    "warme Unterwäsche"

    Viele liebe Grüße vom
    unverbesserlichen Lutz

    AntwortenLöschen
  6. Huiuiui, das ist ja ne böse Tour gewesen mit dem kleinen Auto.

    Jetzt kommt wieder einer von meinen superguten Ratschlägen...

    Kauf Dir einen LKW ;-)

    oder

    "warme Unterwäsche"

    Viele liebe Grüße vom
    unverbesserlichen Lutz

    AntwortenLöschen
  7. Meine Güte, Ihr lebt alle gefährlich! Habe eben Lizzys Nagel-Episode gelesen, Dich hätten sie bald zweimal platt gefahren - ich sach ja immer, November ist der Sterbemonat schlechthin!
    Nur noch den morgigen Tag überstehen, schön vosichtig, gell, nicht am Gänseknöchelchen verschlucken - im Dezember ist die akute Lebensgefahr vorbei:-)

    AntwortenLöschen
  8. Warme Unterwäsche ? Bilder? Oder lieber doch nicht :-)
    Aber es gibt wirklich soooo viel Idioten auf der Strasse. Mittlerweile fahre ich lieber einen Umweg als durch die Stadt zu fahren, denn da kriege ich absolut die Krise !!!!
    Und am Wochenende vermeide ich die Straßen zu fahren auf denen die "Rentiere" unterwegs sind, denn das ist die Hölle.
    Schön das du überlebt hast und ich finde "Wie war dein Tag Liebling" so klasse, die könnten es ruhig ein paar Minuten verlängern.
    Und ich dachte schon, ich wäre etwas verschroben weil es mir so gut gefällt.

    AntwortenLöschen
  9. Warme Unterwäsche ? Bilder? Oder lieber doch nicht :-)
    Aber es gibt wirklich soooo viel Idioten auf der Strasse. Mittlerweile fahre ich lieber einen Umweg als durch die Stadt zu fahren, denn da kriege ich absolut die Krise !!!!
    Und am Wochenende vermeide ich die Straßen zu fahren auf denen die "Rentiere" unterwegs sind, denn das ist die Hölle.
    Schön das du überlebt hast und ich finde "Wie war dein Tag Liebling" so klasse, die könnten es ruhig ein paar Minuten verlängern.
    Und ich dachte schon, ich wäre etwas verschroben weil es mir so gut gefällt.

    AntwortenLöschen
  10. Anja, ich muss Manu widersprechen. Denn natürlich wollte ich's genauer wissen und habe, na - wen wohl? genau! Google gefragt und Google bzw. das statistische Bundesamt sagt:

    pro Monat sterben durchschnittlich etwa 70.000 Menschen in Deutschland und im November sind es nicht mehr als in anderen Monaten.

    In 2007 führte bei den Todesfällen mit Abstand der Januar. Da waren es 77.184 Todesfälle.
    Also erstens: schön, dass du und ich und alle Lebenden noch leben. Und zweitens: Obacht im Januar ;)

    AntwortenLöschen
  11. Anja, ich muss Manu widersprechen. Denn natürlich wollte ich's genauer wissen und habe, na - wen wohl? genau! Google gefragt und Google bzw. das statistische Bundesamt sagt:

    pro Monat sterben durchschnittlich etwa 70.000 Menschen in Deutschland und im November sind es nicht mehr als in anderen Monaten.

    In 2007 führte bei den Todesfällen mit Abstand der Januar. Da waren es 77.184 Todesfälle.
    Also erstens: schön, dass du und ich und alle Lebenden noch leben. Und zweitens: Obacht im Januar ;)

    AntwortenLöschen
  12. Mensch Anja. Schön, dass dir nichts passiert ist (und dass du jetzt warme Trostunterwäsche hast :) ). Ich muss morgen bis nach Bordeaux karren, zu einem Kunden, das macht mir ja jetzt schon Lust darauf. *roll*

    AntwortenLöschen
  13. Bilder?
    Nein – nicht von der Gans …

    ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Puh, Dein Schutzengel passt gut auf Dich auf! Bin ich froh, dass Dir nichts passiert ist.

    Und zum Thema warmes Untendrunter: Einen schönen und netten Menschen kann auch keine warme Unterwäsche entstellen!!

    AntwortenLöschen
  15. Mit 80 Km/h auf der einzigen noch freien Spur 200 m bevor sie zu Ende ist, in einen Stau rein zu fahren - da hattest du es wohl besonders eilig?

    Viele Grüße vom Vielfahrer, der im Moment auch viel zu wenig läuft.

    AntwortenLöschen
  16. Da schließ' ich mich dem Michelchen an - bestimmt siehst Du auch in warmer Unnerwäsch blend-dend aus ;)

    Und ich bin wirklich heilfroh das ich morgens bloss gemütlich am Rhein entlangtuckeln muss - Autobahnfahren finde ich ja sowatt von grauslich!

    AntwortenLöschen
  17. Da schließ' ich mich dem Michelchen an - bestimmt siehst Du auch in warmer Unnerwäsch blend-dend aus ;)

    Und ich bin wirklich heilfroh das ich morgens bloss gemütlich am Rhein entlangtuckeln muss - Autobahnfahren finde ich ja sowatt von grauslich!

    AntwortenLöschen
  18. @Diro - in den beiden konkreten Fällen auf jeden Fall Männer. Hätte ich von jemandem gesprochen, der 143 km auf der mittleren Spur in einem Panda mit 80 fährt, dann wäre es möglicherweise eine Frau gewesen. Aber Kamikaze-Aktionen sind dann doch eher noch ne Männer-Domäne, wobei ich da schon andere Entwicklungen sehe. Und ja, es ist die zweite Gans aber diesmal nicht so viel.

    @Margitta - ich nehm es nicht so ernst, wie ich es schreibe und denk an meine Oma, die schon immer gesagt hat, dass ich Hemdchen anziehen soll;-)

    @Lutz - guter Tipp, ich schau gleich mal bei ebay. Nur das Parken auf meinem Parkplatz wird schwer.

    @Manu - Gänseknöchelchen vermieden und heute bleibe ich im Haus (aber passieren hier nicht die meisten Unfälle??)

    @Martin - nur weil ich das gern höre und wir damit schonmal zu zweit sind heißt es ja nicht, dass es nicht verschroben ist, oder?

    @Lizzy, ok, dann lass ich jetzt noch mal die Sau raus;-)

    @Hase, tröste Dich, ich fahr Mittwoch für einen einzigen Kundentermin in den wilden Osten - 550 hin und 550 zurück.

    @Palatino - nö... soweit reicht meine exhibitionistische Ader nun doch nicht aus.

    @Michi - Danke;-)

    @Nordläufer - warum wusste ich, dass dieser Kommentar kommt.;-) Ich war mit den 80km/h ja noch nicht am Ende des Staus und bremste ja auch ab sonst hätte ich ja auch nicht die Vollbremsung hinbekommen. Aber rechts stand es und links war halt noch bis ganz vorne Platz.

    @Frollein Holle - auch an Dich ein Danke aber Ihr hab ja keine Ahnung;-)

    AntwortenLöschen
  19. 1100 km an einem Tag, puh, das ist aber arg viel.
    Bei mir sind es 800 km einfach, deswegen fahre ich auch schon am Sonntag hin. 1600 km an einem Tag pack ich echt nicht!

    Und wie war das nun mit dem Foto - ??! *pfeif*

    AntwortenLöschen
  20. Pfft... Bilder *pfeif*

    Hase, ich werde wahrscheinlich auch einen Tag anreisen und den anderen zurück. Aber ich finds ziemlich uneffektiv, das nur für einen Termin zu machen. Geht aber nicht anders.

    AntwortenLöschen
  21. Dann schonmal "Gute Fahrt" für Mittwoch und einen besonders lieben Gruß an Deinen Schutzengel.

    Ja, ja die Oma und die Mama sind sich da meist einig, alles muss bedenckt sein - wenns hilft, dann hilfs und gut ist und der Sommer kommt bestimmt! ;)

    AntwortenLöschen
  22. Dann schonmal "Gute Fahrt" für Mittwoch und einen besonders lieben Gruß an Deinen Schutzengel.

    Ja, ja die Oma und die Mama sind sich da meist einig, alles muss bedenckt sein - wenns hilft, dann hilfs und gut ist und der Sommer kommt bestimmt! ;)

    AntwortenLöschen
  23. Eine Gans in Woll-Unterwäsche, hört sich gut an. Oder habe ich da was falsch verstanden?
    Ich würde aber eher Hummer empfehlen. Wegen Deiner Verkehrssicherheit, meine ich. Der nimmt's auch mit Lkws auf.

    Viele Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  24. Eine Gans in Woll-Unterwäsche, hört sich gut an. Oder habe ich da was falsch verstanden?
    Ich würde aber eher Hummer empfehlen. Wegen Deiner Verkehrssicherheit, meine ich. Der nimmt's auch mit Lkws auf.

    Viele Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  25. Das mit der Oma kommt mir bekannt vor, meine hat immer wieder das gleiche gesagt, es nevte, aber gerät nie in Vergessenheit !

    AntwortenLöschen