Samstag, 28. Februar 2009

Let's do the time warp again!

Kaum fängt es an, werde ich schon von heimtückischen Theaterbesuchern mit Reis beschmissen. Nicht so ein bisschen, wie man sich bei einer Hochzeit vorstellt, nein - der ganze Inhalt des Küchenschrank ergießt sich über mein Haupt, rutscht über den Ausschnitt in den Pulli und fällt erst beim Umkleiden gänzlich wieder raus.

Kurz darauf werde ich mit Wasser bespritzt, irgendwann mit Toilettenpapier beworfen und später mit Konfetti. Die Spielkarten bekomme ich nicht mehr ab.

Zwischendurch stehe ich auf und hüpfe aufgeschreckt durch die Gegend... put your hand on your hips

Ja, ich war in Rocky Horror Show, in D... in D.... in der verbotenen Stadt wurde es aufgeführt. 2 Stunden Power, 2 Stunden eine so was von geniale Musik und 2 Stunden einfach eine tolle Aufführung. Hach.... Let's do the time warp again!

Besonders bemerkenswert fanden wir fünf Frauen es natürlich wieder, wie Frank N. Furter mit den roten Highheels laufen konnte und dass er selbstverständlich keine Delle am Bein hatte. Die wichtigen Dinge sieht man halt sofort.

So, jetzt alle vor dem Rechner aufstellen und mittanzen:

Kommentare:

  1. Ich liebe die Rocky Horror Picture Show und wollte immer schon mal eine Live-Inszenierung angucken - ich bin neidisch ;)

    Touch-a-touch-meeee....I wanna be dihihihiiirty *träller*

    AntwortenLöschen
  2. Frollein, Du bist aber schnell. So schnell kannst Du doch gar nicht getanzt haben;-))

    Thrill me, chill me, fulfill me, Creature ohhhhof the night

    AntwortenLöschen
  3. Ja, live muss einfach toll sein!
    Und hier jetzt den Time Warp als erstes Lied des Tages zu hören, - dem ich so für mich ganz heimlich immer eine Art Tageshoroskop für mich beimesse, ist großartig.
    Der Tag scheint richtig gut zu werden. :)

    AntwortenLöschen
  4. Klasse! Hab ich auch schon mal live in Dortmund gesehen. Das war schon was!

    AntwortenLöschen
  5. @Phönix, wie schön, wenn ich Dir einen guten Tagesstart bescheren darf.

    @Kerstin - genau, das war schon was!

    AntwortenLöschen
  6. Ein absolutes Highlight. Jeder der so eine Veranstaltung noch nicht miterlebt hat, dem fehlt was in seinem Lebenslauf! ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Klasse! Live bestimmt nicht zu toppen. Aber D... tse ;-)))

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anja,
    scheint sich ja zu lohnen. Live hab ich es mir noch nie angetan, aber ca. 20x im Kino - in den 80ern, man ist das lange her ;-)

    Salut

    Christian

    AntwortenLöschen
  9. Haha – genial.
    Ein echter Klassiker. Das läuft wahrscheinlich in 50 Jahren noch …

    AntwortenLöschen
  10. Leider noch nie live gesehen, aber irgendwann muss es sein! Natürlich schon x mal auf Video und im Kino(damals als es rauskam), aber live muss es der Wahnsinn sein.
    In diesem Film habe ich zum ersten Mal Meat Loaf gesehen/gehört und seitdem nicht mehr los gelassen. Toll!

    AntwortenLöschen
  11. Hey Anja..das war eine schöne überraschung..das du auf mein blog warst :O) ja..hier in Mainz wird Fasching groß gefeiert...klar..aber..am Fassnacht Dienstag hab ich meine op am knie gehabt..also..das feiern muste ohne alcohol durchgeführt..Habe gerade gelesen das laufen ist auch aus bei dir..mir auch..seit 9 monaten..aber..mir fehlt es auch nicht..war mir auch recht..der lust war engultig weg. Ich wunsche dir alles gute..kannst jederzeit melden..lol..komm in Mai zum gruppen nach mainz..platz habe ich schön fur dich wenn du bleiben möchtest :O) lg Kathryn (flummie)

    AntwortenLöschen