Sonntag, 21. Juni 2009

~ Gemüse in süsser Aprikosenkerncreme! ~

1 Brokkoli
4 Stangen grüner Spargel
1 halbe Paprika
2 Möhren
1 Zucchini
1/2 Zwiebel
10 Cherrytomaten
1 halbe Dose Kokosnussmilch
1,5 Esslöffel Currypaste
1,5 Teelöffel Süsse Aprikoskerncreme
Curry, Pfeffer
Olivenöl

Zwiebel in Olivenöl andünsten. Geputztes und klein geschnittenes Gemüse dazugeben und kurz mit anbraten. Currypaste reingeben und ebenfalls kurz mit anbraten. Kokosnussmilch dazugeben und Aprikosenkerncreme einrühren. Alles gut verrühren, aufkochen und 10 Minuten mit Deckel dünsten. 3 Minuten vor Fertigstellung die halbierten Cherrytomaten dazugeben. Mit Gewürzen abschmecken.

Dazu passt Reis - wir hatten auf Wunsch des Hausherrn Nudeln, war auf jeden Fall auch gut.

Kommentare:

  1. Und was sagte der Hausherr zur Creme? Ist vielleicht doch noch ein Hoffnungsschimmer für die Küchenmaschine am Horizont (wenn es im geschmeckt hat ;-) ?
    Gut ausschauen tut es.

    AntwortenLöschen
  2. Hmm... der Hausherr weiß, bis dass er das hier liest nicht, dass die Creme da drin war.

    AntwortenLöschen