Dienstag, 15. September 2009

~ Für die Jungen ist es Kult, für die Älteren ist es eine Zeitreise! ~

Als ich heute Morgen übers Radio vom Tod von Patrick Swayze erfuhr, war ich - anders aber doch ähnlich - berührt wie beim Tod von Michael Jackson. Irgendwie ist es ein Stück Jugend. Natürlich hab ich Dirty Dancing geguckt. Heute kann ich den Film nicht ansehen, so schlecht finde ich ihn. Aber damals - vor allen Dingen vor dem Hintergrund, dass Tanzen mein Hobby war - hab ich ihn geliebt und natürlich haben wir versucht, den Mambo nachzutanzen. Sah wahrscheinlich fürchterlich aus aber wir fanden uns mit unseren 80er Jahren Lockenmähnen ziemlich schick und vielleicht hätte ich ja auch gerne "die Melone getragen".

Dann gibt es heute Abend den Bericht in der Aktuellen Stunde. Sie zeigen Tanzschüler heute, die immer noch die Szenen nachtanzen und dann sagt die Sprecherin eiskalt: "Für die Jungen ist es Kult, für die Älteren ist es eine Zeitreise."

Ich erstarre einen Moment vor Schreck. Wissen die denn nicht, was sie tun? Wie soll ich nun mit dieser Aussage klar kommen? Also echt.

Kommentare:

  1. Das war wohl der erste Film, den ich zweimal im Kino gesehen habe, allerdings nicht ganz freiwillig ... Andererseits so schlecht fand und finde ich ihn heute auch nicht. Ghost finde ich z.B. viel schlimmer.

    Im Gegensatz zu M.J. war ja irgendwie damit zu rechnen, deshalb vielleicht hat es mich auch nicht so berührt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich oute mich jetzt mal als eine, die mit Dirty Dancing damals absolut überhaupt gar nichts anfangen konnte.... echt nicht.... und mit der Einstellung war ich damals eine echte Ausserirdische!! ;-)

    Patrick Swayze mochte ich trotzdem. Rest in peace, Patrick.

    AntwortenLöschen
  3. Hase, ich auch nicht. Und ich war auch nie in der Tanzstunde ;o)

    Und den Gestorbenen kannte ich nur dem Gesicht und den Schlagzeilenüberschriften nach.

    Die Zeitreisen müssen also ohne mich stattfinden

    AntwortenLöschen
  4. @Nordläufer - was tut man nicht für die Mädels, was?
    Ich finde DD tatsächlich deutlich schlimmer als Ghost - und da hat der Kerl einen tollen Oberkörper;-)). Hm... so unterscheiden sich die Geschmäcker, wobei Ghost von mir jetzt auch keinen Oscar bekäme.

    @Hase - kann ich mir vorstellen, dass Du damit eine Außerirdische warst. Ich weiß noch, wie mein damaliger Freund (der Tänzer) uns beim Tanzunterricht immer über den Kopf heben musste, der arme Kerl. Er war der einzige Mann in Reichweite für uns Mädels, der wirklich für so was brauchbar war.

    @Lizzy - siehste, dann musst Du Dir den Spruch mit den "Älteren" nicht reinziehen;-)

    AntwortenLöschen
  5. Mir ging es wie Nordläufer, bei M.J. habe ich gedacht, das wäre ein schlechter Gag oder ich hätte mich verhört. So plötzlich wie das kam. Für P.S. tut es mir auch leid, nur es kam nach der langen Krankheit nicht wirklich überraschend.

    Als der Film in den Kinos lief, fand ich ihn klasse, jetzt weiß ich nicht mehr weshalb *lach* So ändert sich wohl der Geschmack wenn man ÄLTER *kicher* wird.

    AntwortenLöschen
  6. Anja, mir geht das mittlerweile schon RICHTIG oft so, dass ich mich bei den Älteren einsortieren muss oder einsortiert finde.
    Daher finde ich das ganz normal und nicht mehr erschreckend, aber als ich so jung war wie Du Hüpfer, habe ich ähnlich wie Du empfunden. ;-)

    Ich konnte übrigens den Typ des Patrick Swayze nicht leiden, den fand ich so geschniegelt, ich stand damals mehr auf so Späthippies- der sprach mich also gar nicht an, aber den Film fand ich trotzdem klasse. Und dann so die Bilder zu sehen von ihm als vom Krebs gezeichneten und diese mit denen im Kopf zu vergleichen - ja, ich finde das auch richtig traurig. She's like the wind - das war doch SEIN Lied, er hat es sofgar selbst geschriebn und gesungen.
    Gruß
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Püh, es ist eben eine kultige Zeitreise ;)

    AntwortenLöschen
  8. auch ich muss mich bei den Nichtsehern einordnen. Möglicherweise ist das der Grund, warum ich auch heute noch kein Bein im Rhytmus neben das andere setzen kann...

    AntwortenLöschen
  9. Der Patrick hatte am gleichen Tag Geburtstag wie ich. Das fand ich sehr schön. Ich liebe den Film Dirty Dancing (war vor einer Weile sogar in dem Musical) und auch Ghost (ich würde sehr gerne so aussehen wie Demi) ...

    AntwortenLöschen
  10. @Tuepfel, Du rettest mich. Doch noch eine Leidensgenossin;-) Und wer will nicht aussehen wie Demi - also von den Frauen meine ich. ;-) Wie viel jünger ist noch mal ihr Freund?

    AntwortenLöschen