Samstag, 6. März 2010

~ Reste-Essen ~

Nach einem Frühstück mit zwei wunderbaren Menschen gibt es heute Abend das Reste-Frühstück für mich. Auf dem Teller sieht man
Es gab noch Erdmandelmüsli und Erdmandelmilch sowie Lupinenkaffee (zum ersten mal probiert -sehr lecker) - die haben sich aber alle vor den Fotos gedrückt.

Es fehlt der wunderbare Tofukuchen einer Mitfrühstückerin, den ich mir für morgen aufgehoben habe. Und damit sei verraten, dass ich die Fastenzeit für diesen Kuchen gebrochen habe - er ist es wert. Wirklich. Ab Montag wird wieder gefastet.

Mit Freunden zu essen ist wie ein Lauf im Sonnenaufgang.

Kommentare:

  1. Wow - was für ein Festmahl. Toll!

    Aber ich gebe zu, dass ich verwirrt bin - inwiefern fastest du denn noch? Denn das Basenfasten hast du ja schon länger aufgegeben, wie sieht dein Fasten denn dann jetzt aus?

    AntwortenLöschen
  2. Während der Fastenzeit esse ich keine Süssigkeiten und trinke keinen Alkohol (früher auch kein Fleisch). Die Fastenzeit geht bis Ostern... so lange meine Abstinenz.

    AntwortenLöschen
  3. Hach ja....das war echt mal so schön und so lecker bei Dir, mir ist immer noch ganz warm ums Herzchen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hoch...und dann hattest Du als Topping sogar noch einen morgendlichen Lauf im Sonnenschein.
    Das Essen sieht sehr lecker und gar nicht nach "nur Grünfutter" aus. Du erlaubst den Clicheescherz. ;-)
    Achtest Du auch gern auf das Arrangement? Ich koche zwar leidenschaftlich gern (und hoffentlich auch annehmbar), aber mein Essen sieht immer aus wie...*ähmja*

    AntwortenLöschen
  5. @Frollein ... schön.

    @Eva, ja die vegane Küche bietet halt deutlich mehr als das, was man im Allgemeinen denkt. Durfte ich auch lernen - ich hatte ebenfalls Klischees im Kopf.

    Wenn ich es schaffe, möchte ich gerne schön anrichten. Ich bin allerdings alles andere als geschickt und wenig kreativ, was handwerkliche Dinge angeht. Aber der Versuch ist ja löblich. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. O.k. wenn Du hier weiter Rezepte lieferst, dann muss ich doch noch nicht DAS Kochbuch erwerben - sehr lecker das alles!

    AntwortenLöschen
  7. Hach ja, richtig schön und unglaublich lecker. :-)

    AntwortenLöschen