Montag, 27. Dezember 2010

~ Und vorbei ! ~

Keine Fressgelage, kein Stress - nicht vorher, nicht währenddessen. Wunderbar. Also nicht, dass es nichts Gutes zu essen gab aber es waren eben keine Gelage.

Am ersten Weihnachtstag war mein Bester arbeiten und ich hab die Chance für einen Tag in der Küche genutzt. Eigentlich wollte ich ja nur eine Kürbis-Kokos-Suppe für meinen Bruder kochen und vor allen Dingen einkochen. Was früher normal war ist heute ja eine Sensation, zumindest für mich. Ich hab zum ersten Mal in meinem Leben eingekocht, so richtig in Weck-Gläser, und hatte Spaß dabei. Darum kam neben der Kürbis-Kokos-Suppe noch eine Harira dazu und in Schokokuchen im Glas. Ok, hätte ich gewusst, dass meine Familie allesamt keinen Schokokuchen mag, hätte ich wohl etwas anderes gebacken - wenn die mir das aber auch NIE sagen:-). So kam es, dass neben meinem Bruder auch meine Eltern nun ein paar Gläser Suppe und einen Schokokuchen haben (wir schenken uns ja nix:-). Es könnten ja schlechte Zeiten kommen.

Den Rest des Tages nutzte ich bei Sonnenschein einen Spaziergang am Rhein. Der Gute weitet sich täglich etwas mehr aus und ich glaube, das wird mal ganz spannend, wenn der ganze Schnee schmilzt. Auf jeden Fall muss man das in Bildern festhalten. Wer weiß, wann man in unseren Breitengraden noch mal so viel Weißes sehen wird.



In dem Sinne eine schöne Jahresrestzeit.

Kommentare:

  1. Hmmm, ist das so eine ähnliche (oder gar die gleiche?) Kürbiskokossuppe, die ich auch mal in unseren Blog gestellt habe?
    Die muss ich auch mal wieder machen, aber als ich sie das letzte Mal machen wollte, gab es keinen Kürbis.... :-(
    Ich wünsche dir auch eine schöne Jahresrestzeit!!

    AntwortenLöschen
  2. Puh Hase, weiß ich nicht. Das Rezept ist von www.chefkoch.de. Kürbissuppe ist auf jeden Fall immer gut. Mein Bruder hatte die letztes Jahr bei mir zu Weihnachten bekommen und schwärmte immer wieder davon. Deshalb hab ich genau die dann noch mal ge- und eingekocht.

    Bist Du wieder zurück im Allgäu?

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber sehr schön aus. Dir auch ein angenehmes Rest 2010!

    AntwortenLöschen
  4. Ich fahre jetzt gleich los. Es schneit schon wieder, es könnte den Franken ja sonst der Schnee ausgehen. Das wird meinen Augen gut tun, im Allgäu dann wieder ganz "normale" Schneemengen zu sehen!! ;-) *hihi*

    AntwortenLöschen
  5. Wie es mag keiner Schokokuchen, sowas gibt es doch nocht?!

    Und das RiesenSchneeHerz, hach ;)

    AntwortenLöschen
  6. @Claudia - Dir auch.

    @Hase - gut angekommen?

    @Julia - ich versteh es auch nicht. Freaks :-) Und das Herz ist nicht von mir, das war da so einfach da.

    AntwortenLöschen
  7. Die Gläser sehen einfach toll aus. Ich habe auch noch nie eingeweckt, bei mir kommt alles in die Gefriertruhe. Das ist mal eine schöne Geschenkidee!
    Dir auch eine schöne Restzeit in 2010!

    AntwortenLöschen
  8. Besonders gelungen finde ich das "Grillen verboten"-Schild... Als käme man bei diesen Schneemassen auf solche Ideen... ;-)
    Guten Rutsch!

    AntwortenLöschen
  9. @Anett - ich hab halt immer gedacht, man muss dafür so einen Einweckkessel haben aber das geht auch prima im Backofen.

    @Jassi - nicht wahr? Gefiel mir auch in dem Zusammenhang.

    AntwortenLöschen
  10. Na so ganz ungeschoren bin ich gewichtsmässig nicht über die Feiertage gekommen. Aber es hält sich in Grenzen und spornt weiter an. ;-)
    Heute kam dazu noch ein großes Paket von "alles-vegetarisch.de" mit vielen leckeren Sachen die wir in unseren Speiseplan einbauen. Ich denke wir sind da auf einem guten Weg zu einer ausgewogenen Ernährung. (Wenn auch nicht ganz fleischlos) ;-)
    Ansonsten wünsche ich Dir und deiner Familie einen guten Rutsch in´s neue Jahr. Viel Glück und vor allem ganz viel Gesundheit.

    ganz liebe Grüße
    Gerd

    AntwortenLöschen
  11. Wow Gerd, ich bin beeindruckt. Echt jetzt. Irgendwie konnte ich mich zu "alternativen" Dingen erst durchringen, als ich kein Fleisch mehr essen wollte. Ich hab z.B. nie Tofu probiert, fand ich gedanklich schon "bäh". Blöd... echt blöd. Heute bekomme ich Zitteranfälle, falls ich nicht mind. 3 Sorten Tofu im Kühlschrank hab. Also Daumen hoch.

    Und die Wünsche nehme ich an und schicke die gleichen an Dich raus. :-)

    AntwortenLöschen