Sonntag, 14. Juli 2013

Es tut sich was... neue Frühstückmöglichkeit in Köln!

Wir möchten zum Frühstücken gehen - am Wochenende in Köln. Als Gemischtpärchen (omnivor/vegan) ist das nicht immer so einfach. Normale Frühstücksangebote, speziell in Köln, lassen vegane Ausrichtungen kaum zu. Das Veggie-Frühstück ist immer ein Käsefrühstück, da sind die Gastronome doch sehr einfallslos. Bekomm ich beim Abendessen in JEDEM Laden was Veganes, wenn ich es geschickt anstelle, so ist das beim Frühstück kaum zu bewerkstelligen, es sei denn, ich will bei Brötchen und Marmelade bleiben.

Im Ecco gibt es leckeres veganes Frühstück für beide aber die haben am Wochenende Brunch und das war uns zu viel. Signor Verde hat zu aber eben auch nur veganes Frühstück. Das cafécafe in Ehrenfeld bietet auch ne vegane Auswahl aber das ist recht eng in der Platzauswahl und die Gefahr, dass wir keinen Sitzplatz bekommen, recht groß.

Ein Hoch auf das wörldweidnetz und die Gruppen in Facebook. So kam ich auf diverse Empfehlungen und wir haben das Café Celli gewählt. Das Café, direkt auf der Neusser Straße in Nippes (U-Bahn Florastraße) ist erst seit 3 Wochen eröffnet, hat ein sehr schönes Erscheinungsbild mit Kronleuchter und Stuck - ein kleines, edles italienisches Café, in dem Eis (auch vegan), Snacks (auch vegan), Kuchen (auch vegan) und Frühstück (auch vegan) angeboten wird.

Das Frühstück mit veganem Käse, veganer Wurst, zwei verschiedenen Aufstrichen, Erdnussmus und Marmelade ist auf dem Bild zu sehen. Dazu gab es noch einen kross gebratenen Tofu mit lecker Olivenöl und Balsamico.

Man kann sich jetzt drüber streiten, ob man wirklich so viel Fake-Produkte haben muss aber ich finde, es ist ein tolles Angebot und ein toller Anfang und sollte unterstützt werden.

Die Essen werden in einer kleinen offenen Küchenzeile angerichtet und ich kann Euch eins sagen, es wurde mit extrem viel Liebe angerichtet. Hat auch etwas gedauert aber für 7,90 Euro war das lecker Essen, sehr viel und von Herzen.

Der Inhaber kam dann noch mal extra zu mir und berichtete von den anderen veganen Angeboten, die geben sich echt Mühe... probiert es mal aus, wenn Ihr in Nippes seid.

Jetzt werd ich irgendwann noch das Café Rotkehlchen testen, was mir in gleicher Diskussion empfohlen wurde.

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für den tollen Tipp - ich war heute dort frühstücken und habe Deinen Link erwähnt:
    http://mysteryshopperinkerstin.wordpress.com/2013/08/04/cafe-celli-in-koln-nippes/

    AntwortenLöschen