Mittwoch, 24. Dezember 2014

~ Stille Nacht ~

Es ist schon fast Tradition. Wenn ich kann, laufe ich an Heilig Abend zur Bescherungszeit. Es ist einfach schön, die vielen Gerüche vom Festessen zu riechen, die Kinder durch die Fenster am Baum zu sehen und überhaupt überall die Vorbereitungen auf sich wirken zu lassen.

Auch wenn wir in unser kleinen Mikrofamilie (also mein Bester und ich) Weihnachten nicht feiern, so nehm ich die Atmosphäre doch gerne auf.

Diesmal war ich zum ersten mal nicht allein unterwegs. Trotzdem Weihnachtslieder auf ein Ohr und los gehts, erstmal in der Dämmerung eine kurze Runde am Rhein lang. Schönes Weihnachtswetter sieht anders aus - Nieselregen und immer noch unangenehmer Wind.


So biegen wir nach 3km ab in den Ort, durch die weihnachtlich geschmückte Gasse. So langsam wirds dunkel und je mehr wir in den Ort kommen, um so mehr werden unsere Geruchssinne von sicherlich nicht veganen Essensgerüchen umströmt.


Wir laufen kreuz und krach und schmettern den wenigen Fußgängern, die mit Geschenken bepackt zu ihren Familien unterwegs sind ein "Fröhliche Weihnacht" entgegen, die jeweils erstaunt aber dann erfreut erwidert werden.

Wir laufen zu der kürzlich entdeckten und schön geschmückten Gasse....


... und spielen Weihnachtsbaum.


Nach 7km und etwas durchweicht sind wir wieder daheim und begeben uns jeweils in unsere Nichtweihnachtsfeier. Aber trotzdem gibts das hier zu Abend: Kartoffelsalat mit (Wheaty)Würstchen.

Noch mal Frohe Weihnachten in die Runde, wir lesen uns.


Kommentare:

  1. Eine schöne Tradition, liebe Anja. Die könnte mir auch gefallen. Allerdings wird sie bei mir nicht zum tragen kommen.

    Bei mir mußte ein erkältungsbedingter Spaziergang am Nachmittag reichen. War auch schön!

    Fröhliche Weihnacht!
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Volker,

      dann schick ich Dir mal gute Genesungswünsche rüber. Erkältest Du Dich traditionell arbeitgeberfreundlich? Hoffe, es ist nur ein Schnupfen und bald vorbei.

      Dir/Euch auch eine Frohe Weihnacht.
      Anja

      Löschen
  2. Guten Morgen, liebe Anja,

    wie ist das möglich,dass mir manches hier sehr bekannt vorkommt ?

    Wie auch immer - ich war auch - klitschnass
    und meine Nachbarn sprachen mich ( wieder einmal ) darauf an
    und das am Heiligen Abend ?
    Wie kann man nur
    Laufen mit Lichtern
    im Einklang mit sich selbst
    Besinnlichkeit
    die Natur hautnah spüren
    das ist mein Weihnachten
    mehr brauche ich

    Lass' es dir gut gehen !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Margitta. Wie kann man nur am Heiligen Abend laufen? Die Antwort - ganz prima.

      Löschen
  3. Liebe Anja,

    das hat was, ohne Zweifel. An Weihnachten laufend als Voyeur (entschuldige) die visuellen und olfaktorischen Eindrücke aufnehmen scheint doch lohnenswert. Aufgrund von ungeduldigen Kindern, naja sagen wir Jugendlichen, musste mein Lauf am Nachmittag stattfinden, was aber auch seine Reize hatte ;-)

    When the snow falls wunderbar
    And the children happy are,
    When the Glatteis on the street
    And we all a Glühwein need,
    Then you know, es ist soweit:
    She is here, the Weihnachtszeit.

    Every Parkhaus is besetzt,
    Weil die people fahren jetzt
    All to Kaufhof, Media-Markt,
    Kriegen nearly Herzinfarkt.
    Shopping hirnverbrannte things
    And the Christmasglocke rings.

    Merry Christmas, merry Christmas,
    Hear the music, see the lights,
    Frohe Weihnacht, frohe Weihnacht
    Merry Christmas allerseits...

    Mother in the kitchen bakes
    Schoko-, Nuss- and Mandelkeks.
    Daddy in the Nebenraum
    Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum.
    He is hanging of the balls,
    Then he from the Leiter falls...

    Finally the Kinderlein,
    To the Zimmer kommen rein.
    And es sings the family,
    Schauerlich: “Oh, Christmastree!“
    And the jeder in the house,
    Is packing the Geschenke aus.

    Mama finds unter the Tanne
    Eine brandnew Teflon-Pfanne.
    Papa gets a Schlips and Socken,
    Everybody does frohlocken,
    President speaks in TV,
    All arround is Harmonie.

    Merry Christmas, merry Christmas,
    Hear the music, see the lights,
    Frohe Weihnacht, frohe Weihnacht
    Merry Christmas allerseits!!!

    In diesem Sinne


    Salut
    Christian

    AntwortenLöschen
  4. Auch Dir ein frohes Fest und ein paar besinnliche Tage!
    Wir sehen uns!

    AntwortenLöschen
  5. So einen Lauf stelle ich mir auch toll vor! Aber zur Bescherungszeit wird bei uns besucht, beschert, gegessen - all' das, was Du so beobachten kannst!
    Die Gasse gefällt mir sehr gut!
    Frohe Weihnachten!
    Bianca

    AntwortenLöschen