Donnerstag, 26. Oktober 2006

Tief durchatmen, ich bin ganz ruhig!

"Eigentlich" wollt ich ja eine Lobeshymne über die magentafarbene Telekommunikationsfirma schreiben - eigentlich.

Telefonanschluß war zackig, Service war gut - hat alles bestens geklappt.

Seit 6 Wochen ist über 1&1 mein Internetpaket bestellt und es liegt - so sagt man mir heute - an der Telekom, dass die ständig ein Durchschalten ablehnen. So ne richtige Idee hab ich nicht, woran es liegt, aber es ist einfach so und es kümmern sich ziemlich viele Leute drum mit dem Ergebnis, dass nichts passiert.

So wandle ich internetabstinent durchs Leben bzw. meine neue Wohnung.

Aber ich bin ruhig - mir gehts gut, ich reg mich nicht auf - nie!

Irgendwann in ferner Zukunft, wenn wieder Bits und Bytes durch meine WLan-geschwängerte Luft schweben, werde ich feststellen, dass alle bekannten Leute weg sind und das Internet ein total veraltetes Medium ist - so wirds mir gehen, ich bin mir sicher.

Vergeßt mich nicht!

Eure Anja

Kommentare:

  1. Nein! Wir vergessen dich nicht! Wir vermissen dich, so ist das nämlich!

    Komm bald wieder in unsere virtuelle Welt! *wink*

    AntwortenLöschen
  2. Genau, wir vergessen dich nicht. Immer wenn ich meine Knie sehe, muß ich an dich denken, grins!

    AntwortenLöschen
  3. Schön, wenn du ganz ruhig bist :)
    Nö, ich vergess dich auch nicht.
    Komm bald wieder, wann immer du auch kannst, und lass dich net stressen :)

    AntwortenLöschen