Dienstag, 23. Januar 2007

Winter-Begrüßungslauf!

Ich kann es nicht ganz genau erklären, warum ich es seit meinem Umzug nicht mehr schaffe, morgens ganz früh vor der Arbeit zu laufen. Mit ganz früh meine ich so gegen 5.00/5.30 Uhr.

Folgende Gründe sind mir in den Sinn gekommen:

- Ich muss allerspätestens um 7.15 Uhr hier weg - ansonsten komme ich in fürchterliche Staus, die mich alles bereuen lassen - das gibt Zeitdruck.
- Ich dehne mich recht exzessiv nach dem Laufen - wichtig für mich und darauf ist nicht zu verzichten - das dehnt die Zeit nach dem Laufen zusätzlich um mind. 20 Minuten aus - das gibt noch mehr Zeitdruck.
- Ich hab eine neue Matratze und in der liegt es sich so schön. Das ist wohl der wahre Grund, ich kann mich einfach nicht früh genug aus der Matratze schälen (Kuschelmatratze nannte der Verkäufer sie - recht hat er, die kuschelt mit einem).

Aber heute, heute hab ich es geschafft. In Vorfreude auf die kühlen Temperaturen hat es mich um 4.50 Uhr aus dem Bett geschmissen und es war mal wieder wunderbar. Der Himmel war sternenklar, die Tränen liefen mir vor lauter Kälte das Gesicht herunter. Am Rhein begrüßten mich die Schiffe deutlich näher (bzw. höher) als sonst, da auch der Rhein mit viel Wasser vorwitzig aus seinem Bett lugt, um zu schauen, wo die plötzliche Kälte herkommt.

Meine vor gut einem Jahr erstandene Tchibo-Schlupfjacke erwies sich selbst bei der Frostgrenze als viel zu warm - keine Ahnung wie die Frau im Grüngürtel das letztes Jahr bei 18° überlebt hat.

Ich hab dem Winter ordentlich guten Tach gesagt und ihm mitgeteilt, dass ich mich sehr freue, ihn begrüßen zu dürfen. Ich hoffe tatsächlich, er bleibt für ne Weile - wär schon schön!

So, jetzt geh ich motiviert und gestärkt an die Arbeit.

Ich freu mich!

Kommentare:

  1. Sehr schön, sehr fleißig! Bravo, Anja! Aber sag mal, lang kann der Winter bei dir nicht verweilt haben, denn er ist jetzt hier! Mit allem Drum und Dran natürlich, nicht nur Kälte... magst du ihn nicht wieder abholen, bitte?
    ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab ihn nicht zu Euch geschickt. Mik war es bestimmt auch nicht... ich such heut Abend mal den Schuldigen, vielleicht find ich ihn ja irgendwo im Dorf.

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich schon auf morgen Abend, da werde ich ein Sternenläufchen machen. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Anja macht auch Werhasi !
    Klasse !
    Ich kann dich ja sooo verstehen. Mit dir hätte ich doch tatsächlich eine sehr-früh-am-Morgen-Laufpartnerin ! :)
    Und das Gefühl nach so einem Lauf macht das sich-von-der-Kuschelmatratze-trennen auch wieder mehr als wett, gell ?

    AntwortenLöschen
  5. Ich habs wieder getan:-)) Ja Hase, vielleicht sehen wir uns ja mal und können einen Morgenlauf zusammen machen. Es gibt nicht ganz so viele Leute, die ich dazu animieren kann;-))

    AntwortenLöschen