Samstag, 17. März 2007

Frust und Lust!

Kann ja bekanntermaßen nah beieinander liegen.

Nachdem mir ein Laufschuhladen den Schuh nicht umtauscht, der scheinbar zu stark gedämpft ist und mein Quergewölbe im Fuß einsacken lässt und ich genau mich dort auf einen Schuh hab beraten lassen, der das NICHT tun soll, war der Samstag für mich quasi der sinnvolle Abschluss dieser Woche. Ich fang die Wochenrechnung dann einfach mal am Sonntag an.

Aber, der Tag wurde versüßt, nämlich HIER. Der Laden ist zuckersüß, und zwar nicht nur das Gebäck. Schon der Name Törtchen Törtchen lässt Gutes vermuten - wir wurden nicht enttäuscht. Frank gönnte sich eine Erdbeer-Minz-Torte und ich mir eine Torte aus Kokosboden, bedeckt mit Ananaspudding und frischer Ananas - serviert auf Tellern, die bunt gemischt vom Flohmarkt erstanden waren. Wir saßen in diesem klitzekleinen Lädchen und sahen zu, wie sympathisch unperfekt die ganzen Leckereien verpackt wurden und über die Theke gingen. Wir durften noch Schokotorte und Capresekuchen probieren. Wer in der Kölner Innenstadt unterwegs ist, sollte hier unbedingt ein Päuschen einlegen, schmeckt selbst uns "Unsüssen" schon mittags um 12.00 Uhr. Frank meint übrigens, ich soll einen falschen Straßennamen für das Geschäft angeben, damit wir auch zukünftig noch Platz finden.;-))

Um den Tag essenstechnisch weiter vernünftig anzugehen, wurden noch im Käsegeschäft leckerer Rohmilchkäse (Frankreich - hallo Hase) und entsprechendes Brot gekauft, das gibts zum Nachmittag. Abends werden es dann Kartoffel-Kürbis-Puffer.

Aber morgen geh ich wieder laufen - das muss dann wohl sein - aber nicht mit den blöden Schuhen!

Kommentare:

  1. Was war das denn für ein Rohmilchkäse ? *neugierig trippel*

    Und was die Schuhe betrifft - es ist wirklich sehr ärgerlich, und ich verstehe deinen Unmut. Aber hak es als lehrreiche Erfahrung ab. Die Schuhe, mit denen ich bisher am schlechtesten zurechtkam, waren auch die, bei denen mir der Verkäufer am meisten reingequatscht hat. Seitdem verlass ich mich beim Laufschuhekaufen nur noch auf mein eigenes Gefühl - und fahre bzw. laufe sehr gut damit :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde die unliebsamen Schuhe zwischendurch auf kurzen Strecken nochmal anziehen (natürlich nur wenn keine Schmerzen auftreten), es kann nämlich durchaus noch sein, dass Du nach ein paar Mal laufen, doch noch damit klar kommst. Ein Versuch wäre es zumindest wert. Ich habe 2 Paar, die ich am Anfang klasse fand, dann nach den ersten Läufen irgendwie doch nicht mehr so, und dann nach einigen weiteren gehören sie mittlerweile zu meinen Lieblingen. Jetzt, wo ich nach 3 Jahren wieder laufen kann wie früher, stelle ich auch fest, dass ich mit Schuhen gut klar komme, die ich während der "schlimmen Phase" fast schon verbannt hatte.

    Der Laden sieht ja schnuckelig aus! Sehr liebevoll, die Törtchen und auch der Einblick in das Ladenfenster.
    Leider bin ich sehr selten in Köln, aber das muss ich mir merken. Ich mache Dir für den Tip auch Platz, falls ich dort sitze und Du keinen mehr finden solltest ;-))

    Michi *kleiner Klugscheißer*

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde die unliebsamen Schuhe zwischendurch auf kurzen Strecken nochmal anziehen (natürlich nur wenn keine Schmerzen auftreten), es kann nämlich durchaus noch sein, dass Du nach ein paar Mal laufen, doch noch damit klar kommst. Ein Versuch wäre es zumindest wert. Ich habe 2 Paar, die ich am Anfang klasse fand, dann nach den ersten Läufen irgendwie doch nicht mehr so, und dann nach einigen weiteren gehören sie mittlerweile zu meinen Lieblingen. Jetzt, wo ich nach 3 Jahren wieder laufen kann wie früher, stelle ich auch fest, dass ich mit Schuhen gut klar komme, die ich während der "schlimmen Phase" fast schon verbannt hatte.

    Der Laden sieht ja schnuckelig aus! Sehr liebevoll, die Törtchen und auch der Einblick in das Ladenfenster.
    Leider bin ich sehr selten in Köln, aber das muss ich mir merken. Ich mache Dir für den Tip auch Platz, falls ich dort sitze und Du keinen mehr finden solltest ;-))

    Michi *kleiner Klugscheißer*

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab' auf den Törtchen-Link geklickt und jetzt läuft mir der Sabber im Mund zusammen. Dahin würde ich auch gern mal gehen :)

    Das mit den Schuhen hab ich dir ja an anderer Stelle schon gesagt, wie ärgerlich ich so etwas finde :(
    DER Laufladen wäre für mich gestorben.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab' auf den Törtchen-Link geklickt und jetzt läuft mir der Sabber im Mund zusammen. Dahin würde ich auch gern mal gehen :)

    Das mit den Schuhen hab ich dir ja an anderer Stelle schon gesagt, wie ärgerlich ich so etwas finde :(
    DER Laufladen wäre für mich gestorben.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist sowas von gemein, den Link reinzustellen. Seitdem gehen mir alle möglichen Kuchen und Torten im Kopf rum. ich bin doch total auf süß eingependelt. Aber dafür mache ich mir aus Käse gar nichts, außer auf Pizza,Nudeln usw.

    AntwortenLöschen
  7. @Hase: Ich kann es Dir nicht mehr sagen. Zettel futsch. Es ist ein milder mit Pfeffer obendrauf (gibt es auch mit Heu). Lecker isser. Hier http://www.kaesehaus-wingenfeld.de/ waren wir, es gibt ne tolle Auswahl an Käse... hmmm.. ich freu mich schon gleich aufs Frühstück. Und hier http://www.spezibrot.de/ dann das Brot gekauft. Allein für die 3 Geschäfte lohnt sich ein Besuch in Köln und falls Frank aus Hamburg hier liest - ja, bei Eurem nächsten Besuch gehen wir da hin!

    @Michi: Falls wir mal in Köln zusammen laufen sollten, nehmen wir uns das als Ziel für danach. Im übrigen fahr ich ja für ne Currywurst nach Düsseldorf, ich bin ja vor nix fies;-))

    @Uschi/Martin - ja sorry, war auch wirklich ganz lecker;-)

    AntwortenLöschen