Dienstag, 17. April 2007

Pssst... ganz leise....

... wollt ich Euch nur kurz sagen, dass das Knie schon wieder besser wird.

Nicht zu laut, damit es sich nicht erschreckt. Bin letzte Woche zwar 3 mal gelaufen, aber jeweils mit 2 Tagen Pause und insgesamt 16-17 km. Das hat es gut verkraftet. Es ist so, dass ich noch etwas spüre, aber die Erholungsphase schon deutlich verkürzt ist.

Jetzt bleib ich weiter vorsichtig und hoffe, dass das Knie mir das dankt.

Im übrigen war ich - nach Lizzys Tipp - nach dem Laufen Wassertreten, hier im nahgelegenen Badesee. Das Wassertreten war gut aber schwimmen würde ich hier nicht - zu viel Entenkacke im See. Sehr interessant auch, wie viel Gras man riecht, wenn man durch die Gruppen der Jugendlichen läuft, die bei dem viel zu warmen Wetter dort recht friedlich lagern. Und ich meine nicht das frisch geschnittene Gras.

Kommentare:

  1. Hi Anja,

    wunderbar, das Knie hält, die Frisur sitzt und das Gras duftet! :-)
    Ich mag diesen speziellen Grasgeruch sehr gerne, erinnert mich immer an eine ganz besondere Zeit in meiner Jugend. Und es riecht richtig lecker, im Unterschied zu Tabak!
    Gruß
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Pssst - ich freu mich mal ganz leise mit, aber pssst, ganz leise, ich will es sicher nicht aufwecken, das Knie.
    Alles wird gut :o)

    AntwortenLöschen
  3. Ich will mich auch ganz leise mitfreuen ;-)

    Und Grasgeruch? Was das denn? Kenn isch net! Nie und nimmer! Oder war da mal was? In grauer Vorzeit? So vor geschätzten 50 Jahren oder so. Ich mochte den Geruch übrigens nicht sonderlich...

    Psychedelische Grüße ;-)
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag den Geruch nicht und als Eifelkind hatte ich auch wenig Kontakt mit bösen Gräsern.

    Aber interessant, was sich hier so zeigt;-))

    AntwortenLöschen
  5. Och, da hab ich in der Eifel aber andere Erfahrungen gemacht. Die Naehe zur hollaendischen Grenze ist doch sehr praktisch und die Abgeschiedenheit...

    Aber viel wichtiger ist ja, dass es dem Knie besser geht. So soll das bleiben!
    Da ueberlege ich doch gerade ganz krampfhaft, wo ich hier Wassertreten koennte. Der Alabama River, an dem ich jetzt des Oefteren entlang laufe, ist bestimmt zu tief.

    AntwortenLöschen
  6. Tja Kerstin, ich war wohl eine von der braven Sorte... aber in dem Falle auch ok, ich vermisse nichts.

    AntwortenLöschen
  7. Echt, DIhr mögt den Geruch nicht??? Hmm, doch, also ich rieche den gerne - wobei das wohl daran liegt, dass er mir so selten, alle Jubeljahre mal in die Nase weht. Käme er mir sozusagen alle Naselang aus den "Kinderzimmern" meiner Großen entgegen, fände ich das bestimmt alles andere als lecker! :-)
    Aber die sind da zum Glück charakterlich wesentlich gefestigter als ihre Mama früher!

    AntwortenLöschen
  8. Echt, DIhr mögt den Geruch nicht??? Hmm, doch, also ich rieche den gerne - wobei das wohl daran liegt, dass er mir so selten, alle Jubeljahre mal in die Nase weht. Käme er mir sozusagen alle Naselang aus den "Kinderzimmern" meiner Großen entgegen, fände ich das bestimmt alles andere als lecker! :-)
    Aber die sind da zum Glück charakterlich wesentlich gefestigter als ihre Mama früher!

    AntwortenLöschen
  9. Freut mich zu lesen dass es deinem Knie besser geht.(das sage ich natürlich nicht laut, ich denke es mir eher ) Aber ich glaube, bald läufst du wieder ganz ohne Schmerzen !

    Martin

    AntwortenLöschen