Freitag, 15. Juni 2007

Es läuft in Düsseldorf!

Gefühlte Jahre, in Wirklichkeit mehrere Monate versuchen wir nun schon, uns zu einem Lauf-Brunch zu verabreden. Mik und ich! Da "kennt" man sich virtuell schon ewig, tauscht sich über alle möglichen Laufzipperlein und Kräftigungsübungen aus und wohnt so dicht beieinander und irgendwelche Familienfeste und andere Verpflichtungen hindern uns immer wieder.

Doch gefühlte Schwestern im Geiste schaffen das spontan. Mailverkehr von gestern: Hast Du Urlaub? Ja, Du auch? Ja! Sollen wir morgen zusammen Laufen? Ja!

Zeit (8.00 Uhr früh :-)) und Ort (Düsseldorf ;-)) waren schnell gefunden - mein Navi die Adresse auch.

"Ich kann aber möglicherweise nur so 6km - Du weißt, mein Rücken" - "OK, ich bekomm im Moment so schlecht Luft, länger kann ich auch nicht". Hört sich eher nach alten Frauen an als nach Frauen in der Blüte Ihres Lebens:-))

So ziehen wir los und quatschen und quatschen. Vor lauter Quatscherei denkt mein Rücken gar nicht daran, sich zu verspannen. Ok, der Pomuskel tut weh aber nicht das Knie - das ist doch mal was. Auch Mik läuft an meiner Seite und fällt gar nicht vor fehlender Luft um. Geht doch, selbst wir Invaliden schaffen noch 7,5 km.

Danach wird gefrühstückt. 10.00 Uhr sitzen wir geduscht im Lokal - Themen gibt es viele: Laufschuhe, Kräftigungsübungen, Dehnübungen, Laufen Aktuell aber auch Arbeit, Familie, Schuhkäufe, Narben, Unfälle, Verbrennungen, Schönheits-Ops. Sonnenbrände, Auto bzw. Bahn fahren, fehlende "Cs" auf der Tastatur und in dem Zusammenhang Hühnerbrühe, Alkohol, Gewitter, Bahnaufkleber, Messen, Pferde, Tanzen usw. usw.

Die Kellnerin bemerkte zwischendurch, dass wir ganz schön viel Sitzfleisch hätten - um 16.00 Uhr verließen wir das Lokal.

Wie teuer genau dieser Tag war, wird sich zeigen, wenn ich den Bußgeldbescheid vom Ordnungsamt Düsseldorf bekomme.

Aber was auch immer es kostet, es hat sich gelohnt. Eine schöne Begegnung!

Kommentare:

  1. Oh nein, auch noch ein Knöllchen. Sag Bescheid, wie hoch die Zahlsumme ist, ich beteilige mich!

    Meine Güte, wir hatten ja Themen drauf, hihi. Schön wars und muss unbedingt wiederholt werden.

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön !
    Das nächste Mal will ich auch dabei sein :o)

    AntwortenLöschen
  3. @Mik, so weit kommt es noch, wenn ich zu blöd bin, die Schilder richtig zu deuten.

    Ich hab bestimmt noch ne Menge Themen vergessen...

    @Hase - Ja nu, wann kommste denn?

    AntwortenLöschen
  4. Da sagen sie immer, wir Männer würden viel Quatschen. Wie man sieht, alles Verleumdung ! :-)
    Ich glaube ihr hattet "fast" einen perfekten Tag !

    AntwortenLöschen
  5. Da sagen sie immer, wir Männer würden viel Quatschen. Wie man sieht, alles Verleumdung ! :-)
    Ich glaube ihr hattet "fast" einen perfekten Tag !

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, wir hatten einen perfekten Tag! So ne olle Knolle ändert daran jedenfalls nix!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Anja, da hätte ich Dich vorwarnen können. In Düsseldorf sind sie überaus spendabel mit den Knöllchen.
    Schön, dass Euer Treffen so kurzweilig war! Vielleicht schaffen wir es mal einen Dreier...am besten spontan, Planungen sind bei mir ja auch imnmer sehr anfällig für#s Scheitern!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Spontan ist gut. Lange planen klappt irgendwie nicht *lach* Unseren Plan haben wir nach zig Anläufen ja auch spontan umgeworfen.

    @Anja
    Bücher, Schlaf, Englisch und steif vor Schreck, Blogs, anderer Leuts kleine Kinder ... vorhin wußte ich noch einige, die sind mir aber wieder entfallen, weil mein Kommentar nicht gespeichert werden wollte. Ich glaube wir haben so ziemlich über alles gequatscht.

    AntwortenLöschen
  9. @Manu - ja, super zu Dritt, spontan. Vorschlag. Wir lassen das Wetter mal beständig werden, dann schauen wir uns einen schönen Wochenendtag aus (ganz spontan) und ich leite Euch um die Seen hier am Dorf. Danach Ausklingen lassen am Biergarten am Rhein. Für Klein-David gibt es dort Spielplätze.

    AntwortenLöschen
  10. Das hätte mich auch sehr gewundert, wenn ausgerechnet zwei wie Ihr sich nichts zu sagen gehabt hätten. :)

    Phönix

    AntwortenLöschen
  11. Ja Mensch, watt is Düsseldorf auch so weit weg ! Ich will auch mal mit euch laufen und frühstücken bis in den Nachmittag. :-D
    Mik, das Thema Musik käme auf jeden Fall hinzu, oder? Ich könnte dir mal die ganzen DVDs mitbringen, die sich so angesammelt haben.
    Und wenn dann noch 'der Rest' dazu kommt, wären wir eine richtig große Truppe.

    Träumende Grüße, Sapsi

    AntwortenLöschen
  12. Ja Mensch, watt is Düsseldorf auch so weit weg ! Ich will auch mal mit euch laufen und frühstücken bis in den Nachmittag. :-D
    Mik, das Thema Musik käme auf jeden Fall hinzu, oder? Ich könnte dir mal die ganzen DVDs mitbringen, die sich so angesammelt haben.
    Und wenn dann noch 'der Rest' dazu kommt, wären wir eine richtig große Truppe.

    Träumende Grüße, Sapsi

    AntwortenLöschen
  13. Ja stimmt, habe auch eben so gedacht, schade, dass es nicht noch mehr Leute gibt, die hier in der Gegend wohnen.

    Was ja immer irgendwie total schön ist: Man trifft Leute, die eigentlich ja noch fremd sind, mal von Email/Blog-Verkehr abgesehen, und kann sich mit denen unterhalten, als würde man sich schon seit Jahren kennen. Echt klasse sowas.

    Das hat RICHTIG Spaß gemacht gestern!

    AntwortenLöschen
  14. Soso, da plant ihr also einen flotten Dreier. Find ich gut :o)

    AntwortenLöschen