Samstag, 1. September 2007

Gartenparty!

Bionade - Kölsch - Grillen - Salat - Käse - Kuchen - Musik - Wasserpfeife - Gregor im Schwimmbad - Lagerfeuer - Spaß - Frischlinge und Alte - Interne und Externe - Nachbarn - diesmal keine Polizei - Trampolin - Volleyball (oder auch nicht) - Paletten mit Schaumstoff - Turnschuhe und vieles mehr - und immer nur toll - Gartenparty beim Chef!

Jetzt gleich gehts laufenderweise auf die Piste - 14km bei der Generalprobe - ganz entspannt mit einer Kollegin ohne Zeitambitionen. Ich vermute mal, dass es der letzte Lauf vor einer Pause ist - meine Achilles-Sehne ist es diesmal, die Schwierigkeiten macht. Bahnt sich schon länger an aber jetzt muss ich es wohl ernst nehmen. Tja, die hatten wir noch nicht, mal schauen was sie mir bringt. Ich bin aber noch entspannt, wenn ich mal 1-2 Wochen pausieren muss, werde ich wohl nicht direkt tot umfallen.

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine sehr ökonomische und effektive Art und Weise eines Berichts. Na ja, man sieht, dass du Spaß hattest mit deiner Wasserpfeife, und das ist ja wohl mal die Hauptsache ;-)

    Die Achillessehne? *shock*
    Och nö, Anja. Iss nich wahr, oder?
    Kannst du nicht bitte einfach mal irgendwas ganz auslassen?
    Willst du echt alle Verletzungen für dich beanspruchen? ;-)
    (Sorry, Galgenhumor....)
    Geht es Knie und Po und Schienbeinen wenigstens gut?

    AntwortenLöschen
  2. Och, Anja - so ein fröhlicher Eintrag mit stimmungsvollen Bildern- und dann endet das mit Hinweis auf die Sehne:-(

    Vielleicht, nein, bestimmt, beruhigt sie sich ganz schnell wieder! Bittebitte!

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. 'ne Party ohne Alt ??? :-))))))

    Na ja....

    Trotzdem Grüße vom
    Thorsten dem Highopie

    AntwortenLöschen
  4. 'ne Party ohne Alt ??? :-))))))

    Na ja....

    Trotzdem Grüße vom
    Thorsten dem Highopie

    AntwortenLöschen
  5. Alt, wer oder was ist Alt? Sicher nix trinkbares...

    AntwortenLöschen