Dienstag, 9. September 2008

Mein eigener Triathlon - anders halt!

Ich war zwei Wochen nicht im Studio!!!

Warum unterliege ich nur jedes Mal diesem Irrtum, wenn es um die Zeit geht, die ich nicht im Studio war? Entsetzt schaue ich auf die Karte - 4 Wochen her, hmmm. Ich lege wenig Gewichte auf, das birgt ja Gefahr zum Muskelkater.

Irgendwann, nach 3 Sätzen Beinpresse, dann die Erkenntnis. Da war doch was mit meiner Hand, ich konnte ja gar nicht. Ok, ich bin wieder gnädig mit mir. Die Hand ist immer noch da, tut auch immer noch weh, wenn man mir die Hand gibt (blöd nur, dass ich das in meinem Job so oft tun muss) aber in Verbindung mit dem Studio war mir das jetzt nicht so präsent.

Egal, Geräte abgespult - warm gefahren hatte ich mich die 5km mit dem Rad auf dem Weg dahin. Nach dem Studio noch lockere 7km am Rheinbogen lang gelaufen (wunderbar bei dem Wetter heute) und wieder mit dem Rad zurück.

Mein eigener Triathlon - wenn auch ohne Schwimmen dafür aber mit Studio.

Hat endlich wieder Spaß gemacht - Gott sei Dank.

Ach ja, dem Kerl, der mich am Rheinbogen mit dem aktuellen Brückenlauf-Shirt "Ich bin dann mal WEG" überholte, hätte ich mich fast an die Waden gehängt, um ihm voller Stolz zu erklären, dass ich auch dabei war. Er war aber zu schnell und es hätte wahrscheinlich auch keinen guten Eindruck gemacht, was?

Kommentare:

  1. *lach* die Zeit seit dem letzten Besuch errechnen die immer "falsch" bzw. die haben eine andere Zeitrechnung als wir - kommt mir gerade sehr bekannt vor;)

    AntwortenLöschen
  2. *lach* die Zeit seit dem letzten Besuch errechnen die immer "falsch" bzw. die haben eine andere Zeitrechnung als wir - kommt mir gerade sehr bekannt vor;)

    AntwortenLöschen
  3. Sch... auf den Eindruck ;-)) War er wenigstens nett? ;-))
    Der Spruch auf dem Shirt ist wirklich gut. Mit dem Siegerinnen-Shirt liefen am Sonntag auch 3 Mädels ihre Runden.

    Du warst im Studio, wow ;-)) Und der Rest klappt auch wieder, sehr löblich!
    Die Zeitrechnung ist bestimmt falsch, wie bei Fahrkartenstempelautomaten, da stimmt die Zeit auch selten ..hihi

    AntwortenLöschen
  4. @Pienznaeschen - genau, falsche Zeitrechnung oder irgend jemand manipuliert meine Karte - Verschwörung überall wo man hinschaut.

    @Michi - tja, er war so schnell, ich konnte nicht wirklich erkennen, ob er "nett" war. Aber einen schönen Laufstil hatte er. ;-)
    Fahrkartenstempelautomaten sind auch manipluliert und gehören zur großen Verschwörung, ich hab es immer schon gesagt.

    AntwortenLöschen
  5. @Pienznaeschen - genau, falsche Zeitrechnung oder irgend jemand manipuliert meine Karte - Verschwörung überall wo man hinschaut.

    @Michi - tja, er war so schnell, ich konnte nicht wirklich erkennen, ob er "nett" war. Aber einen schönen Laufstil hatte er. ;-)
    Fahrkartenstempelautomaten sind auch manipluliert und gehören zur großen Verschwörung, ich hab es immer schon gesagt.

    AntwortenLöschen
  6. Triathlon ist wohl doch ansteckend, wenn halt auch anders *g*

    Unbekannt bin ich übrigens nicht. Wir tauschen gelegentlich Wichtelgeschenke aus und mein Name besteht nur aus zwei Buchstaben ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hast du ihm wenigstens deinen Forerunner gezeigt? ;-)

    AntwortenLöschen
  8. @eigentlIch - wusste ich doch, dass mir das "eigentlich" bekannt vor kam. Schöhööön, dass Du da bist.

    @Susi - selbst dafür war er zu schnell... aber ich "joggte" ja zumindest auch.

    AntwortenLöschen
  9. @eigentlIch - wusste ich doch, dass mir das "eigentlich" bekannt vor kam. Schöhööön, dass Du da bist.

    @Susi - selbst dafür war er zu schnell... aber ich "joggte" ja zumindest auch.

    AntwortenLöschen
  10. Mir kommt's aber auch nicht so lange vor, das Du zuletzt im Studio warst - und dabei bin ich bei Dir bloss "Leser" und nicht "Leber" ;) (Also...von "leben", hat nix mit dem Organ zu tun.)

    Pass' bloss auf mit dem Triathlon, man rutscht da so schnell rein ;)

    AntwortenLöschen
  11. Mir kommt's aber auch nicht so lange vor, das Du zuletzt im Studio warst - und dabei bin ich bei Dir bloss "Leser" und nicht "Leber" ;) (Also...von "leben", hat nix mit dem Organ zu tun.)

    Pass' bloss auf mit dem Triathlon, man rutscht da so schnell rein ;)

    AntwortenLöschen