Sonntag, 16. November 2008

Arglistige Täuschung!

Ja, sie schmeckt gut - die Martingsgans. Aber eigentlich ist mir das viel zu üppig.

Nun ja, wir waren also zum Gänse-Essen verabredet. Es gab lecker Wein dazu und der erste Gang (Feldsalat mit Gänseleber) war schon arg lecker. Dann kam der Hauptgang: Gänsebrust mit Rosenkohl und Salzkartoffeln. Ok, ich war ein wenig enttäuscht, dass der Rotkohl und die Klöße fehlten aber sehr froh, dass die Portion so gerichtet war, dass ich mich nicht gemästet fühlte.

Arglistige Täuschung, sag ich nur. Danach kam noch mal Keule MIT Rotkohl und MIT Klößen. Und dann auch noch einen Kaiserschmarrn mit Vanilleeis hinterher.

Jetzt kann ich nicht mit "Öhrgs" sagen und leg mich aufs Sofa und beweg mich für heute nicht mehr.

Aber ab morgen, ab morgen gibt es nur noch Wasser und Brot oder so!!!

Kommentare:

  1. Da müsste ich aber auch auf die Couch. Ich hoffe es hat Dir geschmeckt.
    Bei uns gab es "nur" Spaghetti al olio mit Knoblauch, Pepperoni und frisch geriebenem Parmigiano Reggiano!
    Die mache ich uns eigentlich wenn ich am nächsten Tag einen langen Lauf vor mir habe. Aber man kann sie auch so essen. ;-)
    Da könnte ich mich reinsetzen. Und auf die Couch ging es dann auch.
    An Tagen an denen ich keinen Sport treibe, bin ich irgendwie nur am Essen!!

    AntwortenLöschen
  2. Da müsste ich aber auch auf die Couch. Ich hoffe es hat Dir geschmeckt.
    Bei uns gab es "nur" Spaghetti al olio mit Knoblauch, Pepperoni und frisch geriebenem Parmigiano Reggiano!
    Die mache ich uns eigentlich wenn ich am nächsten Tag einen langen Lauf vor mir habe. Aber man kann sie auch so essen. ;-)
    Da könnte ich mich reinsetzen. Und auf die Couch ging es dann auch.
    An Tagen an denen ich keinen Sport treibe, bin ich irgendwie nur am Essen!!

    AntwortenLöschen
  3. @Gerd

    Fresssack :lol:

    @Anja

    Diese fette Gans bringt jetzt so einen richtigen Rettungsring den Du niiiieeee wieder wegbekommst :-)

    und vor allem gibt das morgen früh eine wahnsinnige Sitzung *prust* *schenkelplopf*

    AntwortenLöschen
  4. Na, Du lässt Dich aber ganz schön gehen!!!
    Ich würde auch so gerne mal eine richtig fette Gans essen. Aber mein letzter Versuch, eine zuzubereiten endete in einem ziemlichen Desaster. Seitdem brauche ich mit so einem Wunsch bei meinen Damen nicht mehr anzukommen.
    Ich wünsche Dir jedenfalls eine gute Verdauung und guten Appetit bei Wasser und Brot ...

    AntwortenLöschen
  5. Arglistige Täuschung ;) wie lecker der Nachtisch ...

    Wasser mit oder so ist für morgen dann auch völlig i.O.

    AntwortenLöschen
  6. Ich frage mich gerade, wie das oder so geschmeckt hat und was es gab. "Hildegard"?
    Anfang Dezember gehen wir mit den Kollegen zum Martinsgansessen, letztes Jahr muss die super lecker gewesen sein, ich habe aber keine gegessen. Total Banane, weil ich es sehr mag.

    @DiRo: Diese Spaghetti, mhhh, lecker! An lauffreien Tagen esse ich auch oft mehr. Komisch, manch andere bekommen vom Sporteln mehr Hunger.

    AntwortenLöschen
  7. Ich frage mich gerade, wie das oder so geschmeckt hat und was es gab. "Hildegard"?
    Anfang Dezember gehen wir mit den Kollegen zum Martinsgansessen, letztes Jahr muss die super lecker gewesen sein, ich habe aber keine gegessen. Total Banane, weil ich es sehr mag.

    @DiRo: Diese Spaghetti, mhhh, lecker! An lauffreien Tagen esse ich auch oft mehr. Komisch, manch andere bekommen vom Sporteln mehr Hunger.

    AntwortenLöschen
  8. Also, ICH mache ab heute Diät - geteiltes Leid ist halbes Leid ;))
    (Bis jetzt - Stand 09.15 Uhr - funktioniert es auch ganz gut...)

    AntwortenLöschen
  9. Ich vermelde: Es ist 13:05 Uhr und a) die Frisur sitzt und b) ich mache immernoch Diät. HA! ;))

    AntwortenLöschen
  10. @Anja:
    Boah, kannst du viel essen ;-) Bei mir ist es eher so, dass ich richtig fette Sachen kaum mehr runterkriege oder sie ohnehin nicht mag. Und da ich immer an den folgenden Lauf denke , hält sich der Appetit, mir den Magen soo voll zu schlagen, auch in Grenzen. Außer bei Schoko-Keksen, aber das ist eine andere Geschichte *g*

    AntwortenLöschen
  11. @Diro - hmmm lecker. Meine Kollegen beim Meeting hätten sich wohl arg dafür bedankt;-)

    @Lutz - er ist da und wird niiiee wieder weggehen - Du hast sowas von Recht. Und über den Rest redet eine Dame nicht - so!

    @Uli - genau, ich lass mich gehen. Und ne Gans macht "man(n)" doch nicht selbst, die schmeckt im Restaurant doch super gut. Ich würd wohl keine in meinen Ofen bekommen, fürchte ich. Aber lecker Ente braten kann ich... nicht wirklich kalorienärmer, fürchte ich.

    @Julia - ja, ich mags gerne. Aber den hätten sie sich echt schenken können.

    @Michi - Bircher;-)

    @Frollein Holle - Spielverderberin. Machst mir noch ein schlechtes Gewissen. Heute war es zwar keine Gans aber doch mehr Brot als Wasser. Böse Kohlehydrate, das!

    @Erleberin - tja, das ist so ne Sache. Ich esse üblicherweise wirklich nicht viel und käme halt nicht auf die Idee, mir so ne Gans zu brutzeln. Aber... wenn ich sowas auf dem Teller hab und es gut schmeckt, dann hör ich auch nicht mehr auf mein Sättigungsgefühl. Dann putz ich den Teller blank. Gott sei Dank kommt das nicht so häufig vor. Die Essensauswahl passt meistens. Ist also alles im grünen Bereich. Ich würd halt nur gern wieder laufen, damit sich das gar nicht erst auf die Hüften setzt... nun ja..

    AntwortenLöschen
  12. @Diro - hmmm lecker. Meine Kollegen beim Meeting hätten sich wohl arg dafür bedankt;-)

    @Lutz - er ist da und wird niiiee wieder weggehen - Du hast sowas von Recht. Und über den Rest redet eine Dame nicht - so!

    @Uli - genau, ich lass mich gehen. Und ne Gans macht "man(n)" doch nicht selbst, die schmeckt im Restaurant doch super gut. Ich würd wohl keine in meinen Ofen bekommen, fürchte ich. Aber lecker Ente braten kann ich... nicht wirklich kalorienärmer, fürchte ich.

    @Julia - ja, ich mags gerne. Aber den hätten sie sich echt schenken können.

    @Michi - Bircher;-)

    @Frollein Holle - Spielverderberin. Machst mir noch ein schlechtes Gewissen. Heute war es zwar keine Gans aber doch mehr Brot als Wasser. Böse Kohlehydrate, das!

    @Erleberin - tja, das ist so ne Sache. Ich esse üblicherweise wirklich nicht viel und käme halt nicht auf die Idee, mir so ne Gans zu brutzeln. Aber... wenn ich sowas auf dem Teller hab und es gut schmeckt, dann hör ich auch nicht mehr auf mein Sättigungsgefühl. Dann putz ich den Teller blank. Gott sei Dank kommt das nicht so häufig vor. Die Essensauswahl passt meistens. Ist also alles im grünen Bereich. Ich würd halt nur gern wieder laufen, damit sich das gar nicht erst auf die Hüften setzt... nun ja..

    AntwortenLöschen
  13. Ich schwanke zwischen Mitleid und Neid und entscheide mich für ein bischen neidisch sein.
    Das klingt wirklich sehr, sehr lecker.

    AntwortenLöschen
  14. Ich mach' übrigens immer noch Diät *hehe*

    AntwortenLöschen
  15. Ich mach' übrigens immer noch Diät *hehe*

    AntwortenLöschen
  16. Das war ja jetzt ganz viel Gans. Aber 2 mal Hauptgericht ist schon heftig. Gab es wenigstens einen ordentlichen Schnaps hinterher? Der gehört einfach zur Gans dazu. Da ich sie nicht selbst kochen kann, gibt es sie (zum Glück) nur einmal im Jahr zu Weihnachten bei meiner Schwiegermutter. Das reicht dann wieder bis zum nächsten Jahr.

    Sagte ich schon, dass mir gerade das Wasser im Mund zusammenläuft ;o).

    AntwortenLöschen