Sonntag, 29. März 2009

Frühstück zusammen!

Er (oder sie??) ein Möhrchen, ich ein Brötchen vom fast-besten Bäcker der Welt in Hamburg.

So mein Samstag Morgen.

Kommentare:

  1. Ach - wohnt das jetzt bei Euch? Habt ihr Zuwachs bekommen? Wächst unsre virtuelle Haustierschar? :-)

    AntwortenLöschen
  2. Nee, nee - ich bin für Haustiere ungeeignet. Das war bei Freunden in Hamburg.

    AntwortenLöschen
  3. Sag jetzt nicht, Du hättest Dir einen Hamster in die Pfanne gehauen! :)) Weia. Hase und Horn kriegen die Krise! :D

    AntwortenLöschen
  4. Na, würd ich nie tun, zumindest nicht in der Fastenzeit. *räusper*

    Ich hab gedacht, ich tue Hase und Horn einen Gefallen mit einem niedlichen Schwein.

    Im übrigen gab es heute Nachmittag wieder Frau Grünhorns leckere Pfannkuchen, diesmal ohne Banane, war fast noch besser.

    AntwortenLöschen
  5. Sieht nach Meerschweinchen aus, süss, aber machen viel Arbeit ;-)

    Schönen Sonntag noch

    Salut

    AntwortenLöschen
  6. Möchte keines haben, aber putzig schaut es schon aus.

    AntwortenLöschen
  7. Franzbrötchen??? *neidischwerd*

    Da muss ich an meine Meersau denken, der hat Wurzen nie gefressen sondern immer nur gehexelt - putziges Wesen, aber die machen auch eine Menge Dreck!

    AntwortenLöschen
  8. Hach, ein Meerschweinchen - das könnte ja fast schon eine entfernte Verwandte von mir sein... *g* - süss!

    AntwortenLöschen
  9. Damit es keine Frage bleibt : Er heißt Gino und ist ein richtiger Frauenheld :-))) und liebt Möhrchen

    AntwortenLöschen
  10. Gino könnte ein Verwandter von meinem Pferd sein, der ist ähnlich veranlagt :-) Niedliches Kerlchen

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe auch Möhrchen!! ;-p

    AntwortenLöschen
  12. Meerschweinchen sollen übrigens total lecker schmecken ;) (Eine Bekannte hatte mal einen Au-Pair-Jungen aus Bolivien, der wollte den Haustieren der Töchter immer ans Leder)

    AntwortenLöschen