Donnerstag, 21. Mai 2009

~ Grüner Spargel gebettet in Tomaten und Rucola! ~

Für 2 Personen:

250 g (Trüffel)Bandnudeln
1 Bund Rucola
5 kleine Tomaten
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250 g grüner Spargel
Salz und Pfeffer
frische Italienische Kräuter
Olivenöl

Zwiebeln und Knoblauch anbraten, dann grünen Spargel (an den Enden geschält und in kleine Stücke geschnitten) hinzufügen.
Tomaten einschneiden und mit heißem Wasser übergießen. Haut abschneiden, Tomaten in kleine Stücke schneiden. Nach 5 Minuten zu dem Spargel hinzugeben. Italienische Kräuter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Nudeln nach Packungsangabe kochen, abgießen und zu dem Tomaten-Spargel-Sugo fügen. Rucola unterheben und sofort, kommunizierend mit einem schönen kräftigen Rotwein servieren. Nach Geschmack noch mit Parmesan überstreuen - fettisch!

Kommentare:

  1. das klingt so lecker, das ist ja kaum zu ertragen...

    mandy

    AntwortenLöschen
  2. Frollein Holle22. Mai 2009 um 09:58

    Ach, das sieht einfach nur superlecker aus...da hätte ich sogar jetzt auf kaffeelosen und obstgefüllten Magen total Appetitt drauf ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das schmeckt mir, liegt genau in meiner Lieblingsrichtung, könnte auch auf unseren Tellern landen !

    AntwortenLöschen
  4. hallo, mein name ist andrea. ich danke dir für dieses wunderbare rezept, hab ich gerade nachgekocht...es ist extrem lecker. ich lese bei dir gern
    schönes wochenende
    andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea, herzlich Willkommen bei mir.

    AntwortenLöschen
  6. Du Anja du, mal abgesehen davon, dass das wirklich lecker klingt, habe ich eine Frage: hast du eine Ahnung, warum ein Blog bei neuen Beiträgen im Blogroll anderer nicht mehr als aktualisiert angezeigt wird? Irgendein Häkchen gesetzt oder eben nicht? Als faule Leserin bzw. Blog-Querfliegerin verlasse ich mich doch auf das obige Erscheinen in den Listen ;o)

    AntwortenLöschen
  7. Lizzy, Danke für den Hinweis. Ich hab keine Idee - ich hab jetzt ein klein wenig was verändert und hoffe, dass es jetzt funktioniert. Hab einen Testpost eingesetzt. Dauert ja immer einen Moment, bis sich das auf dem Blogscroll aktualisiert. Ich geh jetzt ne Runde laufen und hoffe, dass dann alles geht;-)

    AntwortenLöschen
  8. So getestet, hat geklappt.

    AntwortenLöschen
  9. hmm .. hast du den - jetzt tatsächlich oben stehenden - neuen Beitrag mit Titel "Lizzy-Test" schon wieder gelöscht?
    Dann schaunmermal, ob's wirkt :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ja, hatte ich gelöscht aber jetzt wieder was Neues reingesetzt. Schaumamal.

    AntwortenLöschen