Montag, 6. Juli 2009

Linke Linsen und Fettnäpfchen!

Jedes mal wieder bin ich verärgert, wenn sich die roten Linsen beim Kochen gelb färben. Im Kopf hab ich immer ein schön rot-durchädertes Gericht und wenn es fertig ist, ist es gelb. Das ist doch doof.

Und dann sollte man überlegen, bevor man über eine dritte Person jemandem etwas am Autotelefon erzählt, ob dieser vielleicht einen Mitfahrer hat - möglicherweise sogar die dritte Person. Da hat man dann schon mal heftige Schwitzattacken, bis raus kommt, dass er keine Freisprecheinrichtung sondern einen Knopf im Ohr hat.

Kommentare:

  1. Was hast du denn für komische Linsen?? ;-))

    Meine roten Linsen sind von Alnatura und bleiben auch rot.... kurios.

    AntwortenLöschen
  2. Danke, es geht nicht nur mir so mit den Linsen (naja, mit dem anderen ebenfalls ähnlich ;))

    AntwortenLöschen
  3. Habe ich mich auch gerade gefragt *lach*

    Meine bleiben auch rot ... sind von Alnatura ;-)))

    Man sollte auch aufpassen, wenn man Emails an Menschen mit den gleichen Vornamen verschickt, hihi.
    Gottlob gibt es die Knöpfe fürs Öhrchen ;-)Nochmal Schwein gehabt.

    AntwortenLöschen
  4. Frollein Holle7. Juli 2009 um 20:15

    Meine Linsen werden auch gelb, ich hatte schon diverse Sorten (meistens Davert) - in den Alnatura-Linsen sind bestimmt FARBSTOFFE drin *kreisch*

    AntwortenLöschen
  5. @Hase - schau mal im Netz, dort wird das allgemein beschrieben - rote Linsen werden beim Kochen gelb. Hmmm

    @Ja Michi... um dem noch eins aufzusetzen. Es ging um meinen Chef - also eigentlich nicht um ihn sondern nur indirekt. Ohhhhh

    @Julia - puh!

    @Frollein - genau Farbstoffe, böse Farbstoffe. Gift!!!! Richtige Linsen werden gelb. So!

    AntwortenLöschen
  6. Anja... ich versteh nur Bahnhof... Ist das schlimm?

    AntwortenLöschen
  7. @Kathrin - nö... nicht schlimm!

    AntwortenLöschen