Dienstag, 23. März 2010

~ Frischer Spargel ~

Diese Meldung gestern in den Nachrichten: Klick

Das sind doch die wirklich wichtigen Themen im Leben. ;-)) Watt freu ich mich schon drauf, ich warte aber noch ein bisschen.

Kommentare:

  1. Bald, bald, bald! Spargääääl is so leggäääär! *jummie*
    Zeigst Du uns dann, was Blumenbecks daraus machen? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Eva, meinst Du, ich würde mit irgendwas hinterm Berg halten? Ich glaub, ich geh schon mal im Kochbuch wühlen. ;-)))

    Aber ich liebe Spargel auch einfach so... im Backofen gedünstet. Lecker, lecker, lecker!

    AntwortenLöschen
  3. Ich sehe das verhaltener. Beim ersten mal pro Saison bin ich begeistert, beim zweiten Mal wird es zur Normalität und beim dritten reicht's schon fast wieder. Viel häufiger im Jahr gibt's ihn bei uns also selten.

    Aber was mich hier eigentlich hier hintreibt: Du solltest deine Kooperationsideen mit Schuhbeck nochmal gründlich überdenken.
    Der Typ bzw. eine Suppe, für deren Vermarktung er wirbt, ist grad Anwärter auf den "goldenen Windbeutel" - die dreisteste Werbelüge also.
    Er könnte dir deinen guten Namen versauen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt schon?!
    Mhhhh, ein bisschen warten muss schon noch sein ... DANN :)

    Dein Blog hier ist jetzt ungefähr schon wieder ein Jahr alt - war nicht einer der ersten Einträge ein Spargeleintrag? Hach, wie die Zeit vergeht ... nicht mehr lange ;)

    AntwortenLöschen
  5. @Lizzy, ja das hab ich auch schon gehört - Irren ist ja bekanntlich männlich.! Ich liebe Spargel, die ganze Saison lang.

    @Julia - ja stimmt... Anfang Mai war der Start des neuen Blogs... jaja

    @Mandy - yeah!

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich mit. Wir lieben alle Spargel, am besten nur gedünstet und in etwas Butter geschwenkt. Lecker!

    AntwortenLöschen
  7. Lecker, und auch hier am liebsten nur gedünstet.

    AntwortenLöschen