Sonntag, 25. September 2011

~ Noch 7 Tage und ein paar Grundsätze der Kölner ~

Der Kölner an sich hat ja so seine eigenen Philsophien und Menschen haben versucht, das im kölschen Grundgesetz zu verankern.

Beim Marathon kann man dieses Grundgesetz auch ziemlich gut verwenden - hier zwei Beispiele:

"Et kütt wie et kütt" und "Et hätt noch immer jot jejange"

Mit "Et kütt wie et kütt" beschreibt der Kölner dem Marathonläufer die Sinnlosigkeit vor der Angst VOR dem Marathon. Du bist trainiert, Du hast getapert und jetzt kannst Du Dich nur noch dem Lauf ergeben - es kommt sowieso wie es kommen soll. Also sei ruhig und reg Dich nicht auf. :-)

Mit "Et hätt noch immer jot jejange" wird dem Marathonläufer ein Überlebensmantra mit auf den Weg gegeben. Solltest Du zwischendurch zweifeln, dann denk dran - "Et hätt noch immer jot jejange" und so wird es auch Dir gehen. Also weiterlaufen und an Nr. 1 denken - et kütt wie et kütt.

Listen and repeat: "Et hätt noch immer jot jejange" und "Et kütt wie et kütt"!

Und da hier Karnevalslieder gewünscht sind - bitteschön - Mir Kölsche:





Kommentare:

  1. *kicher*

    Die beiden passen immer ;-)

    AntwortenLöschen
  2. In allen Lebenslagen, jawohl!

    AntwortenLöschen
  3. Da wird aber auch wieder jedes Klischee bedient.

    AntwortenLöschen
  4. Wer bitte hat schon ein eigens Karnevallied??? Wir fühlen uns geehrt :-) Es ist soo schade, das du nicht dabei bist ;-(
    Aber wenigstens kommen wir, dabk die ,nun besser zurecht ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Anja, also, das Lied war grenzwertig verkraftbar und ich hab es nur gehört, weil Du es bist. ;-)
    Aber ich versuche, ein Stückchen des Kölschen Gesetzes "Zuckergel und Peitsche"...ach nee, das war der andere Kölsch... öhm...also.... ich muß weg.

    AntwortenLöschen
  6. @Martin, das will ich hoffen.

    @Eva, das nennst Du grenzwertig? Wie willst Du den Marathon überleben, wenn Du das an fast jeder Ecke hörst? ich fürchte, Du bist noch nicht genügend vorbereitet. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ja, die Musik ist nicht meins, aber beim Laufen ist mir das wurschd. Außerdem bereitest Du uns ja gerade exzellent vor. *harr*

    AntwortenLöschen
  8. Geniale Tipps, damit kommt man sicher durch den Marathon!!!
    Schön geschrieben...gefällt mir!

    AntwortenLöschen