Sonntag, 12. August 2012

~ Ein Wochenende in Limburg ~

Wenig Worte, nur ein paar Fotos.

Radtour - vom Hotel zum Shoppen, kurz die Maas begrüßen und wieder zurück - vorbei an schönen niederländischen Bauernhöfen, kleinen Dörfchen und Kneipen mit niederländischem Bier.


Vegan? Was isst Du denn da noch? Genug, auch in einem "normalen" Restaurant. Wer will, der kann auch und es war sehr lecker (nur eine kleine Auswahl). Gegessen haben wir auf der Terrasse zum See hin - abends wirds mächtig kalt und Enten betteln wie Hunde und Riesenfische schwimmen sorglos an der Hotelküche vorbei.


Heute früh ein kleiner Lauf rund ums Hotel.


Danach noch eine kleine Gesichtsbehandlung (die ich mir mit 10km Rad fahren mit Gegenwind hart erarbeiten musste;-)), eine Mini-Wanderung, obligatorische Pommes und ab in die Heimat.

Schön wars.

Kommentare:

  1. na sowas - Limburg hätt' ich jetzt glatt an der Lahn vermutet. Das an der Maas war mir bisher unbekannt. Scheint aber durchaus sehenswert zu sein.

    Aber ich gestehe: wäre ich dort gewesen, hätten sich die Fische nicht so blauäugig in die Nähe der Küche trauen dürfen ;-)

    Also ... nicht, dass das auf dem Teller nicht optisch recht nett angerichtet wäre ... aber irgendwie überzeugt mich vom inhaltlichen her höchstens das untere Viertel rechts halbwegs.

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja ne ganze Provinz, nicht ein Ort. Das ist auf jeden Fall sehenswert und für uns super nah. Lizzy, da schwamm ein Fisch im Burggraben, der war RIIIIIESIG und wir konnten den ne ganze Weile beobachten. Besser als Kino, sag ich Dir. Damit hätte man ne 5köpfige Familie satt bekommen aber er war sich echt seiner sicher. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ihr seid ja auch zweiköpfig ;)

    Wieder 'ne Wissenslücke geschlossen. Es gibt noch reichlich - blog bloß weiter!

    AntwortenLöschen
  4. Das Ding war mindestens drei Meter lang und hatte eine riesige Flosse. Ich zumindest hatte Angst um die Enten im Wassergraben.

    AntwortenLöschen
  5. 3 Meter... warst Du am gleichen Weiher wie ich? :-) Oder war es doch ein Hai im Süßwasser?

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ja nu nicht so ganz objektiv, aber ich finde, dass ALLE vier Essensfotos superlecker aussehen ;-)
    Und auch der Rest. Wunderbarer kleiner kompakter Mini-Break-Bericht :-)

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben auch direkt an "unser" Limburg hier gedacht. Wie so viele wohl... ;-)
    Deine Schrift ist drollig. Sieht so verlaufen aus. :-)

    AntwortenLöschen