Dienstag, 23. Oktober 2012

Tag 19 und warum man im Büro Brotteig anrührt

Gestern Abend trifft mich der Schlag - nicht, dass die Messe jetzt irgendwie unvorbereitet käme aber warum um Gottes Willen hab ich gestern im Biomarkt nur ne Tagesration gekauft und alle üblichen Außendienst- und Messeutensilien vergessen. Ich kann doch nicht ohne Sojamilch (in kleinen Verpackungen) und Obst für 4 Tage wegfahren?

Also Kollegin 15 Minuten früher abgeholt und noch in den Biomarkt verfrachtet - ein Hoch den frühen Öffnungszeiten. Nach Feierabend war nämlich keine Zeit. Die neue Jeans muss noch von der Schneiderin abgeholt werden (ja, wir stehen mit Jeans auf der Messe), die Physiostunde absolviert, gekocht und gebacken werden.

Ach ja... gebacken. Wenn man sich die Rezepte mal gründlich vorher durchlesen würde, würde man auch sehen, dass das Brot Gehzeiten hat - ist zwar nicht das erste Brot, das ich backe, aber man wird ja im Alter vergesslich.

Also den Teig angesetzt, brav an warmer Stellen über Nacht gehen lassen und mit ins Büro genommen. Dort weiter gefüttert und gehen lassen und wieder mit nach Hause genommen.

Und ja... wir waren in der Mittagspause wieder Spazieren, wobei Marschieren mittlerweile der richtige Begriff ist - wir toppen uns täglich in Bestzeiten. Dieser schöne Baum kam uns auf unserer neuen Strecke in die Quere, neeee watt schön.

Nach Physio dann die leckere Linsensuppe gekocht - das Topping ist leider untergegangen - bestand aus Nüssen, getr. Tomaten, Oregano, Basilikum und Nussöl - sehr lecker, schmeckte auch ertrunken.

Frühstück - Challenger-Müsli
Mittagessen - Pfannen- und Ofengemüse und mit Kressejoghurt
Abendessen - Linsensuppe
Sport: 5,5 km Laufen und 3,5 km Spazieren

Und wer bis hierher gelesen hat: Bis Sonntag dürfte hier Ruhe herrschen!

Kommentare:

  1. Sein Baby, äh Brotteig kann man eben nicht allein zu Hause lassen;)
    Wünsche Dir nicht zu stressige Messetage...

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so ist das - eine junge Mutter und eine aufgedrehte Veganerin treffen sich um 04.29 Uhr vorm Rechner. :-)

    AntwortenLöschen