Freitag, 1. August 2014

~ Manchmal muss das sein ~

Heute muss der Lauf alleine sein. Zu viel, was diese Woche auf mich einstürmte und ich musste mal ne Runde nachdenken, was ja bekanntlich beim Laufen am besten klappt.

Das Ende vom Lied: Ich bin 5km unter einem 6er-Schnitt gelaufen, was irgendwie gar nicht der Plan war.

Dafür gabs nur ein Foto aber beides (Lauf wie Foto) reichte dann für heute.


Kommentare:

  1. Wahnsinn! Was für ein Bild! Ich hoffe, Du konntest Deine Gedanken ordnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging einigermaßen - es hats auf jeden Fall nicht verschlechtert. ;-)

      Löschen
  2. Liebe Anja,
    kenn ich! Auch wenn ich Läufe gerne für Quatschzeit mit meiner Schwester oder Arbeitskolleginnen nutze, manchmal will ich alleine auf die Piste. Dein Tempo zeigt, dass "es" lief! :)
    Traumhaftes Bild!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessant ist halt, dass ich ansonsten bei den Läufen meinen Laufpartner immer zurückhalten muss. Der ist mittlerweile sicherlich schneller als ich und ich will mich nicht hetzen aber da gings auf einmal.

      Löschen
  3. Wow, dieser Himmel. Ich glaube bei diesem Anblick wäre ich nicht zum Nachdenken gekommen sondern aus dem Staunen gar nicht mehr raus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, der Blick bot sich mir auf den letzten 300 Metern. Ansonsten hätt ich wohl auch häufiger fotografiert.

      Löschen
  4. Und wieder eint uns etwas. Auch ich mache mich gleich alleine auf den Weg, brauche meine Ruhe, muß nachdenken...

    Auf ein gutes Denkergebnis!

    LG Volker

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein tolles Bild! :-)

    Ansonsten: Wenn ein Lauf vieleicht nicht alles klären mag - er richtet wenigstens kein zusätzliches Chaos an, sondern gibt eine Atempause. :-)

    AntwortenLöschen