Sonntag, 30. Oktober 2016

~ @Home ~

Die Nacht gibt mir 10 Stunden Schlaf. Die Hefe-Schnecken sind schon früh im Backofen. Als ich mit den Laufschuhen vor die Tür trete, ist es noch nicht wirklich hell. Der Garmin weigert sich, seinen Dienst anzutreten - egal. Ich hab ja noch das iPhone, um den Lauf aufzuzeichnen.

Meine Route plane ich so, dass ich den Sonnenaufgang perfekt aufnehmen kann. Schade nur, dass auch das Akku vom iPhone nicht aufgeladen ist. So bleibt Zeit, zwei Fotos zu machen und den Rest genieße ich ohne Dokumentation. Endlich wieder in Heimatgefilden laufen, endlich wieder zu Hause. Den Gedanken, ob es nicht sinnvoll ist, in Köln zu wohnen, hab ich seit dieser Woche verworfen. Ich bin zu Hause!




Dass ich es geschafft habe, mir die drei Finger der rechten Hand übel zu verbrennen, verleidet mir leider heute den sonnigen Sonntag. Aber auch das wird wieder heilen!

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    früh aufstehen und auch noch gleich sportiv hinaus - damit bist Du fitter als Garmin und iPhone zusammen ;-)!
    Es liest sich ... nach Zufriedenheit, das freut mich!
    Liebe Grüße und wieder unbeschwerte Heimatläufe!
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,

      auf jeden Fall ein weiterer Schritt. Danke. :-)
      Anja

      Löschen
  2. Schöne Laufimpressionen, vor allem das zweite Bild ist wunderbar! Alles Gute für die Hand und einen schönen Sonntag, liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, die Hand gab dann am späten Nachmittag endlich Ruhe, so lange wollte sie in kaltem Wasser getaucht sein. Die Brandblase am Ringfinger wird mir noch ne Weile Freude machen... ich ungeschicktes Ding aber auch.

      Löschen
  3. Liebe Anja,
    gute Besserung für deine Hand!
    Aber guter, langer Schlaf, frühe Hefeschnecken, ein Morgenlauf und vor allem das Gefühl zu Hause zu sein klingen ganz wunderbar! Wie schön!! :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja, "zuhause sein" - ein herrliches Gefühl! :-) Und dass du froh und zufrieden läufst und vor dich hin backst, stimmt auch mich froh. Nur das mit den verbrannten Fingern hätte wirklich nicht sein müssen - gute Besserung!

    Viele Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,

    horsche mal: https://www.youtube.com/watch?v=DfzreF8BeD4

    Gute Besserung für die Hand!

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen